Anne-Marie Bonnet

Anne-Marie Bonnet, geboren 1954 in Freiburg (Breisgau), ging in Frankfreich zu Schule, machte dort ihr Abitur und studierte anschließend Leibeserziehung in Marseille. 1972-74 Doppelstudium der Germanistik und Anglistik an der Faculte des Lettres in Aix-en-Provence, 1974-1981 Studium der Kunstgeschichte, Romanistik und Germanistik an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Seit 1997 ist sie Professorin für Mittlere und Neuere Kunstgeschichte am Kunsthistorischen Institut der Universität Bonn.

Anne-Marie Bonnet: Albrecht Dürer. Die Erfindung des Aktes

Cover: Anne-Marie Bonnet. Albrecht Dürer - Die Erfindung des Aktes. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2014.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2014
Als sich Albrecht Dürer (1471-1528) an der Wende zum 16. Jahrhundert mit der Darstellung des nackten Menschen, also dem Akt, auseinanderzusetzen begann, gab es diesen Begriff noch gar nicht. Die Gattung…

Anne-Marie Bonnet/Gabriele Kopp-Schmidt: Die Malerei der deutschen Renaissance. Albrecht Altdorfer, Lucas Cranach d. Ä., Albrecht Dürer, Hans Baldung Grien, Mathis Grünewald, Hans Holbein

Cover: Anne-Marie Bonnet / Gabriele Kopp-Schmidt. Die Malerei der deutschen Renaissance - Albrecht Altdorfer, Lucas Cranach d. Ä., Albrecht Dürer, Hans Baldung Grien, Mathis Grünewald, Hans Holbein. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2010.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2010
Mit 307 farbigen Abbildungen. Die Malerei der Renaissance in Deutschland verdankt ihren Ruhm den großen Namen der Kunstgeschichte: Albrecht Dürer, Lucas Cranach, Albrecht Altdorfer, Hans Holbein, Hans…