Anke Martiny

Anke Martiny, 1939 in Dortmund geboren, ist eine Politikerin der SPD. Von 1972 bis 1989 war sie Abgeordnete im deutschen Bundestag, kurzzeitig auch Kultursenatorin in Berlin und Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung in Tel Aviv.Außerdem ist sie im Vorstand von Transparency International.

Anke Martiny: '… und vor allem muss man jederzeit als voller Mensch leben'. Als Frau in der Politik

Cover: Anke Martiny. '… und vor allem muss man jederzeit als voller Mensch leben' - Als Frau in der Politik. Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin, 2014.
Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin 2014
Dreimal stand Anke Martiny im Zentrum politischer Veränderung: 1972 war sie eine von 15 weiblichen SPD-Bundestagsabgeordneten der Ära Brandt/Schmidt; 1989, im Jahr des Mauerfalls, wurde sie Berliner Kultursenatorin…