Anja Kruke

Anja Kruke, 1972 in Rahden inWestfalen geboren, studierte Geschichte, Germanistik und Soziologie an den Universitäten Bielefeld, Bochum und Sussex. Sie arbeitet als Referentin im Historischen Forschungszentrum der Friedrich-Ebert-Stiftung und ist Mitglied der Redaktion des Archivs für Sozialgeschichte.

Anja Kruke: Demoskopie in der Bundesrepublik Deutschland. Meinungsforschung, Parteien und Medien 1949-1990. Dissertation

Cover: Anja Kruke. Demoskopie in der Bundesrepublik Deutschland - Meinungsforschung, Parteien und Medien 1949-1990. Dissertation. Droste Verlag, Düsseldorf, 2007.
Droste Verlag, Düsseldorf 2007
Auf breiter Quellengrundlage untersucht Anja Kruke den Aufstieg der Demoskopie und ihren Einfluss auf die Politik. Sie zeigt, wie sich im Verlauf der Geschichte der Bundesrepublik die politische Demoskopie…