Andreas Nachama

Andreas Nachama ist Historiker. Studium der Geschichtswissenschaft und Judaistik in Berlin. Direktor der Stiftung Topographie des Terrors in Berlin. Jüdischer Präsident des Deutschen Koordinierungsrates der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Deutschland.

Klaus Hesse/Andreas Nachama: Das "Dritte Reich" nach Hitler. 23 Tage im Mai 1945. Eine Chronik

Cover: Klaus Hesse (Hg.) / Andreas Nachama (Hg.). Das "Dritte Reich" nach Hitler - 23 Tage im Mai 1945. Eine Chronik. Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin, 2016.
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2016
Der endgültige Zerfall der NS-Diktatur vollzog sich in Etappen und an verschiedenen Schauplätzen. Als illustrierte Chronik wird jene letzte Phase des "Untergangs" des "Dritten Reiches" skizziert, die…