Buchautor

Andreas Möller

Andreas Möller, 1974 in Rostock geboren, studierte Geschichte und Germanistik und promovierte über das Verhältnis von Naturwissenschaft und Literatur. Zeitgleich war er mehrere Jahre als freier Journalist beim Deutschlandradio tätig. Heute arbeitet er für eine Wissenschaftsorganisation in Berlin.
3 Bücher

Andreas Möller: Zwischen Bullerbü und Tierfabrik. Warum wir einen anderen Blick auf die Landwirtschaft brauchen

Cover
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2018
ISBN 9783579087245, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
Nirgendwo prallen urbanes Lebensgefühl und ländliche Wirklichkeit so hart aufeinander wie beim Thema Landwirtschaft. Während Stadtmenschen das Ursprüngliche suchen und erschrocken auf Bilder der "Agrarindustrie"…

Andreas Möller: Das grüne Gewissen. Wenn die Natur zur Ersatzreligion wird

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446432246, Gebunden, 261 Seiten, 17.90 EUR
Was steckt hinter der neuen grünen Bürgerlichkeit, die immer mehr Menschen anspricht? Und was hat der heutige Biokonsum im Zeichen der Nachhaltigkeit noch mit dem Umweltbewusstsein der 70er und 80er Jahre…

Andreas Möller: Traumfang. Eine Geschichte vom Angeln

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783550087455, Gebunden, 176 Seiten, 18.00 EUR
Ein Sommermorgen des Jahres 1986, an einem Fluss in Mecklenburg. Das Wasser ist voller Geheimnisse, wenn man gerade zwölf geworden ist und mit der Angel am Ufer sitzt. Bis sich der Fang eines Fisches…