Buchautor

Andreas Bischof

Andreas Bischof, geboren 1986, lebt seit 2006 in Leipzig. Nach dem Studium der Kulturwissenschaften an der Universität Leipzig promoviert er derzeit im DFG Graduiertenkolleg "Crossworlds" an der TU Chemnitz. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören Kultursoziologie sowie Wissenschafts- und Technikforschung, insbesondere die Untersuchung sogenannter "sozialer Technik".
1 Buch

Andreas Bischof: Soziale Maschinen bauen. Epistemische Praktiken der Sozialrobotik

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2017
ISBN 9783837638813, Kartoniert, 304 Seiten, 39.99 EUR
Was macht Roboter sozial? Auf der Suche nach Antworten auf diese Frage besuchte Andreas Bischof Forschungslabors und Konferenzen in Europa und Nordamerika: In der Zukunft sollen Roboter die Fabrikhallen…