Amitav Ghosh

Amitav Ghosh wurde 1956 in Kalkutta geboren und lebt heute in New York. Zu seinen mehrfach preisgekrönten Romanen und Sachbüchern gehören "Bengalisches Feuer oder Die Macht der Vernunft", "Schattenlinien" und "In einem alten Land".

Amitav Ghosh: Die Flut des Feuers

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2016
ISBN 9783896673619, Gebunden, 864 Seiten, 27.99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Barbara Heller und Rudolf Hernstein. 1839: Nachdem China den vornehmlich von den Briten und deren Kolonien betriebenen Handel mit Opium nicht mehr dulden will, erklärt ihm Großbritannien…

Amitav Ghosh: Der rauchblaue Fluss

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2012
ISBN 9783896673602, Gebunden, 720 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Barbara Heller und Rudolf Hermstein. Kanton 1838. Über den sagenumwobenen Perlfluss gelangen Glückssucher und Abenteurer aus aller Welt in die chinesische Hafenstadt: Für den…

Amitav Ghosh: Das mohnrote Meer

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2008
ISBN 9783896673596, Gebunden, 619 Seiten, 21.95 EUR
Aus dem Englischen von Barbara Heller und Rudolf Hermstein. 1838: Am Oberlauf des Ganges schuften die Menschen für die britische Opiumindustrie. Verfolgung, Intrigen und Not vereinen eine Gruppe von…

Amitav Ghosh: Zeiten des Glücks im Unglück

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2006
ISBN 9783896673145, Gebunden, 346 Seiten, 19.95 EUR
Mit einem Vorwort von Illija Trojanow. Aus dem Englischen von Barbara Heller. Die vergangenen Jahrzehnte sind für den indischen Subkontinent verhängnisvoll gewesen: Indira Gandhi wird ermordet, die indische…

Amitav Ghosh: Hunger der Gezeiten

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2004
ISBN 9783896672032, Gebunden, 544 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen Barbara Heller. Die Sundarbans in der Bucht von Bengalen - ein unbesiedelbares Land der Ebbe, zusammengehalten von den graugrünen Wurzeln der Mangroven, beherrscht von Bengalischen…

Amitav Ghosh: Der Glaspalast

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2001
ISBN 9783896671202, Gebunden, 608 Seiten, 25.05 EUR
Aus dem Amerikanischen von Margarete Längsfeld und Sabine Maier-Längsfeld. Birma 1885. Der zwölfjährige Rajkumar, ein indischer Waisenjunge, arbeitet in Mandalay in einer Garküche, als die Engländer…