Aljoscha Brell

Aljoscha Brell, geboren 1980 in Wesel, leitet ein Team von Webentwicklern in einem Berliner IT-Unternehmen. Er war Stipendiat der Autorenwerkstatt Prosa des Literarischen Colloqiums Berlin und erhielt 2009 das Alfred-Döblin-Stipendium der Berliner Akademie der Künste.

Aljoscha Brell: Kress

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783550081095, Gebunden, 336 Seiten, 20.00 EUR
Die Welt ist eine Zumutung, jedenfalls für Kress. Wohin er sieht, Mittelmaß, Dummheit, Ignoranz. Einzig die Universität ist in Grenzen ein erträglicher Ort, dort studiert Kress die Großen, Goethe, Kleist,…