Albrecht Heise

Albrecht Heise, 1938 in Westfalen geboren, war als Lokalreporter, Fernsehreporter, Kriegs- und Krisenberichterstatter, Dokumentarfilmer und Auslandskorrespondent tätig. Seit 1995 ist er freier Fernsehproduzent für ZDF, ARTE und SWR. Heise wurde mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet und schreibt Bücher über Afrika und zur Entwicklungspolitik.

Albrecht Heise: Der alltägliche Ausnahmezustand. Kongo im Chaos

Cover: Albrecht Heise. Der alltägliche Ausnahmezustand - Kongo im Chaos. Picus Verlag, Wien, 2007.
Picus Verlag, Wien 2007
Eine aktuelle Reportage aus dem krisengeschüttelten zentralafrikanischen Kongo. Die Hauptfigur, an der Albrecht Heise seine Stories aufhängt, ist Hans, der in den siebziger Jahren vor dem deutschen Staatsanwalt…