Achim Engelberg

Achim Engelberg, geboren 1965 in Ostberlin, studierte Geschichts- und Theaterwissenschaft und promovierte über den englischen Autor John Berger. Er ist Autor von Porträtbüchern, Herausgeber von Publikationen über Südosteuropa und arbeitet für verschiedene Filmproduktionsfirmen. Achim Engelberg lebt in Berlin.

Achim Engelberg/Ernst Engelberg: Die Bismarcks. Eine preußische Familiensaga vom Mittelalter bis heute

Cover: Achim Engelberg / Ernst Engelberg. Die Bismarcks - Eine preußische Familiensaga vom Mittelalter bis heute. Siedler Verlag, München, 2010.
Siedler Verlag, München 2010
Lang ist die Ahnenreihe der Bismarcks, ihr Stammbaum reicht zurück bis ins Jahr 1270. Ernst und Achim Engelberg stellen ausgewählte Vertreter jenes alten preußischen Adelsgeschlechts vor, dessen Angehörige…

Achim Engelberg: Wer verloren hat, kämpfte. In den Abgründen des 20. Jahrhunderts

Cover: Achim Engelberg. Wer verloren hat, kämpfte - In den Abgründen des 20. Jahrhunderts. Karl Dietz Verlag, Berlin, 2008.
Karl Dietz Verlag, Berlin 2008
Wir erleben heute einen Umbruch: Es schwinden nicht nur die letzten materiellen Überreste des Zweiten Weltkrieges, sondern auch die Zeitzeugen, die ein lebendiges Bild vom Beginn der Nazidiktatur über…

Jens Becker/Achim Engelberg: Serbien nach den Kriegen.

Cover: Jens Becker (Hg.) / Achim Engelberg (Hg.). Serbien nach den Kriegen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
Als der Kommunismus zerfiel und Osteuropa den Weg der Demokratisierung beschritt, ging Jugoslawien in kriegerischen Auseinandersetzungen unter. Eine halbe Million Menschen verließ Serbien. Die Proteste…