Stichwort-Übersicht

Helene Weigel


3 Bücher von insgesamt 8

Karin Wieland: Das Geschlecht der Seele. Hugo von Hofmannsthal, Bert Brecht und die Erscheinung der modernen Frau

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256743, Gebunden, 304 Seiten, 25.00 EUR
[…] neuen seelischen Verhaltens". 20 Jahre später ist Bert Brecht Stückeschreiber und Regisseur. Mit Helene Weigel und Carola Neher zeigt er die kalte Frau, die auch in der Liebe…

Karin Feuerstein-Praßer: Die Frauen der Dichter. Leben und Lieben an der Seite der Genies. 12 Porträts

Cover
Piper Verlag, München 2015
ISBN 9783492305617, Paperback, 320 Seiten, 10.99 EUR
[…] Helene Weigels herausragende Bedeutung für die Arbeiten Brechts oder Veza Canettis eindrucksvolles Werk, das vom eigenen Ehemann zurückgehalten wurde: Wie so viele Frauen berühmter…

Siegfried Unseld: Chronik. Band 2: 1971

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518422373, Gebunden, 477 Seiten, 39.95 EUR
[…] mit ganz spezifischen Herausforderungen konfrontiert. Nach dem Tod von Bertolt Brechts Witwe Helene Weigel galt es, den Zugriff der DDR-Regierung auf die Weltrechte an dessen…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 4

Leseprobe zu Regie: Ruth Berghaus. Geschichten aus der Produktion. Teil 2

Vorgeblättert 05.08.2010 […] Ensemble geschehen war. Und ihre Stimme zitterte dann immer noch vor Empörung. Die alte Prinzipalin Helene Weigel hatte die Berghaus zu ihrer Nachfolgerin bestimmt. Diese war zum ersten Mal als Choreografin der […] Schlachthöfe und Baal.      Johanna? Das werde Barbara - die mit Schall verehelichte Tochter von Helene Weigel und Brecht - niemals zulassen. Ich musste ihr freilich die geänderte politische Situation beruhigend […]

Leseprobe zum Buch von Hiltrud Häntzschel: Marieluise Fleißer. Teil 3

Vorgeblättert 19.03.2007 […] ein neues Werk verschicken. Sie tut es sofort nach Erscheinen, sozusagen an die Mitakteure, an Helene Weigel, an Elisabeth Hauptmann, an Herbert Ihering, später an Hermann Kesten, an Erich Kästner, an Wolfgang […] entscheidenden Jahren steht, etwas hinübergeflossen sein, so bin ich wohl dagegen machtlos." Helene Weigel und Elisabeth Hauptmann scheinen auf die Sendung nicht geantwortet zu haben. Ein Jahr später muß […] Bertolt Brecht. Der Jude: Lion Feuchtwanger. Nickl: der spätere Ehemann Joseph Haindl. Polly: Helene Weigel. Der neue Mann am Theater: Ernst Joseph Aufricht. Das Stück: Pioniere in Ingolstadt. Der Mann […]
mehr Artikel