Stichwort-Übersicht

VG Wort


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 83

mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 11

Die Tischvorlage

Essay 16.09.2016 […] Tischvorlage der VG Wort abzupressen (vgl. dazu nachstehend unter 1.) Wie dreist die VG Wort bei der Begünstigung der Verleger vorgeht, verdient eine nähere Betrachtung: 1. Tischvorlage der VG Wort. Die T […] am 10.9.2016 (FAZ bereits am 8.9.2016 "Großangriff auf die VG Wort", dann am 12.9.2016 "Zerstörung, Teil 1") und die Pressemitteilung der VG Wort vom 10.9.2016 (hier als pdf-Dokument) geben dringend Anlass […] Wahrnehmungsberechtigten, die der VG Wort ihre Rechte anvertraut haben und jetzt um wesentliche Teile ihrer Nachzahlungsansprüche gebracht werden sollen. Der Vorstand der VG Wort hat in der Mitgliederversammlung […] Von Martin Vogel

An das Deutsche Patentamt

Essay 30.08.2016 […] alle Instanzen gewonnen hat, hatten ergeben, dass die VG Wort den Verlegern unrechtmäßig Anteile aus Geräteabgaben ausgeschüttet hat - die VG Wort ist nämlich laut den Urteilen aller Instanzen ausschließlich […] Deutschen Patentamts - der Aufsichtsbehörde der VG Wort - und an die zuständige Abteilung dieses Amts macht Vogel deutlich, dass die Aufsicht die VG Wort auf die Rechtslage hinzuweisen hat, um weiteren […] Für den 10. September hat die VG Wort eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen, um einen Korrekturbeschluss und Korrektur-Verteilungsplan zu verabschieden, die nach dem Urteil des BGH gegen […] Von Martin Vogel

Anmerkung zu einem richtigen Urteil

Essay 01.07.2016 […] den Verdacht, in den Aufsichtsgremien von VG Wort und VG Bild-Kunst dazu beigetragen zu haben, dass dort mehr als vierzehn Jahre lang jährlich circa 30 (VG Wort) beziehungsweise 15 (VG Bild-Kunst) Millionen […] sich die Verleger dennoch jährlich hohe Summen von der VG Wort haben auszahlen lassen, geschah vor folgendem geschichtlichen Hintergrund: Die VG Wort ist 1958 von zusammen 19 Urhebern und Verlegern gegründet […] Klägers widerlegt werden und die VG Wort eingestehen, dass sie an Verleger ohne jeden Rechtenachweis ausschüttet. Die Rechtslage war allen Funktionären im Verwaltungsrat der VG Wort, und auch der staatlichen […] Von Martin Vogel
mehr Artikel