Übersicht

Stichwort "Miguel de Unamuno"


2 Bücher

Bernd Blaschke: Der homo oeconomicus und sein Kredit bei Musil, Joyce, Svevo, Unamuno und Celine.

Cover: Bernd Blaschke. Der homo oeconomicus und sein Kredit bei Musil, Joyce, Svevo, Unamuno und Celine. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2004.
Wilhelm Fink Verlag, München 2004
ISBN 9783770538829, Kartoniert, 412 Seiten, 52,00 EUR
Geld, Besitz, Tausch- und Gaben-Ökonomien sind insistente Motive gerade auch in modernistischen Romanen. Dies wird in der detaillierten Diskursanalyse zu fünf Klassikern der Moderne gezeigt. Erstmals…

Miguel de Unamuno: Wie man einen Roman macht.

Cover: Miguel de Unamuno. Wie man einen Roman macht. Droschl Verlag, Graz, 2000.
Droschl Verlag, Graz 2000
ISBN 9783854205432, Broschiert, 140 Seiten, 11,25 EUR
Aus dem Spanischen von Erna Pfeiffer. Die Entstehungsgeschichte dieses Textes ist einigermaßen komplex: Der 61jährige Miguel de Unamuno schrieb 1925 im selbstgewählten Exil in Paris eine Erzählung namens…