Stichwort

Wolfgang Ullrich

Wolfgang Ullrich: Alles nur Konsum. Kritik der warenästhetischen Erziehung

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783803126993, Kartoniert, 205 Seiten, 11.90 EUR
[…] en Ansprüchen genügen und werden oft ähnlich aufwendig inszeniert wie Werke der Hochkultur. Wolfgang Ullrich wagt den Spagat zwischen beiden Welten und fragt, ob wir nicht…

Wolfgang Ullrich: An die Kunst glauben

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783803126733, Kartoniert, 174 Seiten, 12.90 EUR
[…] Kunst und Religion: ein altes Thema und, wie Wolfgang Ullrich zeigt, eine höchst aktuelle Geschichte über Glauben, Skepsis, Konkurrenz, Kritik und Markt. […]

Wolfgang Ullrich: Raffinierte Kunst. Übung vor Reproduktionen

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783803151780, Gebunden, 156 Seiten, 22.90 EUR
[…] Nachdem Wolfgang Ullrich in mehreren Büchern die Entleerung des Kunstbegriffs kritisch betrachtet hat, ist er diesmal voll des Lobes - er würdigt die Reproduktion, die häufig…

Loel Zwecker: Picassos Purpur-Periode

Cover
Jonas Verlag, Marburg 2006
ISBN 9783894453640, Paperback, 143 Seiten, 20.00 EUR
[…] Mit 52 schwarz-weißen Abbildungen. Als bedeutendster Künstler des 20. Jahrhunderts und Meister aller Klassen gilt Picasso nicht seit der Blauen oder Rosa Periode, dem Kubismus oder…

Wolfgang Ullrich: Habenwollen. Wie funktioniert die Konsumkultur?

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783100860040, Gebunden, 224 Seiten, 17.90 EUR
[…] Warum kaufen wir so viel, obwohl unsere Grundbedürfnisse längst befriedigt sind? Konsumgüter versprechen ein erfüllteres, glücklicheres, längeres Leben - man kann sich mit ihnen identifizieren…

Wolfgang Ullrich: Bilder auf Weltreise. Eine Globalisierungskritik

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783803151742, Gebunden, 140 Seiten, 19.50 EUR
[…] Dazu gehört auch der Wunsch nach Bildern, die über kulturelle Grenzen hinaus Resonanz finden. Wolfgang Ullrich geht verschiedenen - folgenlosen wie erfolgreichen - Versuchen…

Wolfgang Ullrich: Was war Kunst?. Biografien eines Begriffs

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783596163175, Kartoniert, 281 Seiten, 13.90 EUR
[…] mittlerweile verloren: Was Kunst war, ist heute nicht mehr nur im Bereich der Kunst zu finden. In Wolfgang Ullrichs Darstellung dieser prominenten Topoi verbinden sich historische…

Wolfgang Ullrich: Tiefer hängen. Über den Umgang mit der Kunst

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783803124791, Kartoniert, 189 Seiten, 11.90 EUR
[…] neuen Tendenzen im Umgang mit der Kunst, die manchem als deren Ende erscheinen mögen, sieht Wolfgang Ullrich dagegen Zeichen der Hoffnung: Endlich wird die Kunst tiefer gehängt!…

Wolfgang Ullrich / Juliane Vogel (Hg.): Weiß. Ein Grundkurs

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783596157587, Taschenbuch, 261 Seiten, 13.90 EUR
[…] Über eine Farbe, die vielleicht keine ist, aber gerade deshalb die interessantesten Assoziationen, Bewertungen, Metaphern, narrativen Wendungen und Bilder evoziert - und um die geht…

Wolfgang Ullrich: Die Geschichte der Unschärfe

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783803151698, Gebunden, 160 Seiten, 19.50 EUR
[…] Unklare eine Geschichte, die bis in die heute weitverbreitete Bildästhetik der Unschärfe reicht. Wolfgang Ullrich beschreibt zum ersten Mal die Tradition, die ideologischen…

Wolfgang Ullrich: Mit dem Rücken zur Kunst. Die neuen Statussymbole der Macht

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783803151643, Gebunden, 120 Seiten, 18.41 EUR
[…] Unternehmen so viel Kunst gekauft wie in den letzten Jahrzehnten. Was aber machen sie damit? Wolfgang Ullrich untersucht in seiner Monographie, warum man mit zeitgenössischer…