Stichwort

Spieltheorie

11 Bücher

Roger Caillois: Die Spiele und die Menschen. Maske und Rausch

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573391, Gebunden, 296 Seiten, 30.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Peter Geble. 'Agon', 'alea', 'mimicry', 'ilinx' - keiner, der sich heute mit dem Thema Spiel auseinandersetzt, kommt an Caillois' Klassifikation des Spiels…

Johan Huizinga: John Huizinga: Briefe I (1894-1927)

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783770555765, Gebunden, 437 Seiten, 39.90 EUR
[…] Schriften "Im Schatten von morgen" und "Verratene Welt" sowie dem Referenztext aller modernen Spieltheorien, "Homo Ludens", wird in seinen Briefen auf vielfältige Weise sichtbar:…

Rudolf Taschner: Die Mathematik des Daseins. Eine kurze Geschichte der Spieltheorie

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446444799, Gebunden, 256 Seiten, 21.9 EUR
[…] n können berechnet, ihr größtmöglicher Nutzen für alle kann kalkuliert werden. Diese Idee der Spieltheorie hat im 20. Jahrhundert Wirtschafts-, Politik- und Kulturgeschichte…

Eyal Winter: Kluge Gefühle. Warum Angst, Wut und Liebe rationaler sind, als wir denken

Cover
DuMont Verlag, Köln 2015
ISBN 9783832197872, Gebunden, 288 Seiten, 19.99 EUR
[…] Hebräischen Universität von Jerusalem erklärt mit Erkenntnissen aus Evolution, Neurologie und Spieltheorie und anhand von zahlreichen Fallgeschichten, warum Gefühle uns meist…

Johan Huizinga: Das Spielelement der Kultur

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783882215694, Kartoniert, 167 Seiten, 12.80 EUR
[…] Batailles und Roger Callois. Der Band versammelt drei grundlegende Texte der kulturwissenschaftlichen Spieltheorie des 20. Jahrhunderts, in deren Zentrum Johan Huizingas Homo…

Roger Highfield / Martin A. Nowak: Kooperative Intelligenz. Das Erfolgsgeheimnis der Evolution

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406655470, Geheftet, 352 Seiten, 24.95 EUR
[…] Aus dem Englischen von Enrico Heinemann. Im Spiel des Lebens treibt uns das Streben nach Erfolg an. Wir alle wollen Sieger sein. Selbst unsere Gene, so heißt es, seien egoistisch. Aber…

Frank Schirrmacher: Ego. Das Spiel des Lebens

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2013
ISBN 9783896674272, Gebunden, 325 Seiten, 19.99 EUR
[…] Dies ist die Geschichte einer Manipulation: Vor sechzig Jahren wurde von Militärs und Ökonomen das theoretische Modell eines Menschen entwickelt. Ein egoistisches Wesen, das nur auf…

Peter Byrne: Viele Welten. Hugh Everett III - ein Familiendrama zwischen kaltem Krieg und Quantenphysik

Cover
Springer Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783642251795, Gebunden, 551 Seiten, 29.95 EUR
[…] seiner berühmten Interpretation der Quantenmechanik verfasste Everett eine klassische Arbeit zur Spieltheorie, entwickelte wegweisende Computeralgorithmen und leistete Pionierarbeit…

Sylvia Nasar: Genie und Wahnsinn. Das Leben des genialen Mathematikers John Nash. Neuauflage

Cover
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492236744, Taschenbuch, 584 Seiten, 13.90 EUR
[…] Mit 26 Abbildungen. Aus dem Amerikanischen von Cäcilie Plieninger und Anja Hansen-Schmidt. Sylvia Nasars Buch ist die Biografie des genialen Mathematikers John Nash, der an paranoider…

Klaus F. Zimmermann (Hg.): Neue Entwicklungen in der Wirtschaftswissenschaft

Cover
Physica Verlag, Heidelberg 2002
ISBN 9783790814378, Kartoniert, 551 Seiten, 79.95 EUR
[…] Netzwerkökonomie; Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung; Personelle Einkommensverteilung; Spieltheorie und experimentelle Ökonomie. Im Mittelpunkt der Analysen steht die…

Oskar Morgenstern / John von Neumann: Theory of Games and Economic Behavior

Cover
Verlag Wirtschaft und Finanzen, Düsseldorf 2001
ISBN 9783878811619, Gebunden, 628 Seiten, 404.00 EUR
[…] (1944) gelang es erstmals, eine Theorie über interaktives Verhalten in ein Modell zu gießen. Die Spieltheorie überträgt mit Hilfe der Mathematik Erkenntnisse über das menschliche…