Übersicht

Stichwort "Manes Sperber"


3 Bücher von insgesamt 6

Marko Martin: Treffpunkt '89. Von der Gegenwart einer Epochenzäsur

Cover: Marko Martin. Treffpunkt '89 - Von der Gegenwart einer Epochenzäsur. M. Wehrhahn Verlag, Hannover, 2014.
M. Wehrhahn Verlag, Hannover 2014
ISBN 9783865254160, Gebunden, 320 Seiten, 22,80 EUR
Im Mai 1989 als Kriegsdienstverweigerer aus der DDR ausgereist, erinnert Marko Martin nun ein Vierteljahrhundert später nicht etwa an das sattsam Bekannte, sondern an die Vorgeschichte der Umwälzung ebenso…

Erwin Jöris/Andreas Petersen: Deine Schnauze wird dir in Sibirien zufrieren. Ein Jahrhundertdiktat

Cover: Erwin Jöris / Andreas Petersen. Deine Schnauze wird dir in Sibirien zufrieren - Ein Jahrhundertdiktat. Marixverlag, Wiesbaden, 2012.
Marixverlag, Wiesbaden 2012
ISBN 9783865392848, Gebunden, 520 Seiten, 24,90 EUR
Mit Interview-CD. Erwin Jöris, Jahrgang 1912, prügelte sich als charismatischer KPD-Jugendführer durch die Straßenschlachten der untergehenden Republik, tauchte 1933 in die Illegalität ab und fand sich…

Manes Sperber: Kultur ist Mittel, kein Zweck.

Cover: Manes Sperber. Kultur ist Mittel, kein Zweck. Residenz Verlag, Salzburg, 2010.
Residenz Verlag, St. Pölten - Salzburg 2010
ISBN 9783701715534, Gebunden, 363 Seiten, 29,90 EUR
Das Erlebnis des Ersten Weltkrieges in Galizien und die darauffolgenden Jahre in Wien eröffneten Manes Sperber den Zugang zum Marxismus. Doch der junge Psychologe wollte sich nicht den Dogmen der KP beugen…