Übersicht

Stichwort "Martin Rhonheimer"


3 Bücher von insgesamt 4

Martin Rhonheimer: Christentum und säkularer Staat. Geschichte - Gegenwart - Zukunft

Cover: Martin Rhonheimer. Christentum und säkularer Staat - Geschichte - Gegenwart - Zukunft. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2012.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2012
ISBN 9783451306037, Gebunden, 473 Seiten, 29,00 EUR
Der freiheitliche, säkulare Staat scheint sich gegenüber dem Christentum und der Kirche zunehmend auf Konfrontationskurs zu bewegen. Rhonheimer zeichnet den komplexen Entstehungsprozess der westlich-europäischen…

Martin Rhonheimer: Die Verwandlung der Welt. Zur Aktualität des Opus Dei

Cover: Martin Rhonheimer. Die Verwandlung der Welt - Zur Aktualität des Opus Dei. Adamas Verlag, Köln, 2006.
Adamas Verlag, Köln 2006
ISBN 9783927626041, Gebunden, 174 Seiten, 16,00 EUR
Dass der Opus Dei-Gründer, der heilige Josemaria Escriva zu den Pionieren einer modernen, zukunftsweisenden Laienspiritualität gehört und darin ein Wegbereiter der Lehre des Zweiten Vatikanums über Auftrag…

Martin Rhonheimer: Abtreibung und Lebensschutz. Tötungsverbot und Recht auf Leben in der politischen und medizinischen Ethik

Cover: Martin Rhonheimer. Abtreibung und Lebensschutz - Tötungsverbot und Recht auf Leben in der politischen und medizinischen Ethik. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2003.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2003
ISBN 9783506701145, Broschiert, 236 Seiten, 28,00 EUR
Der Moralphilosoph Martin Rhonheimer wendet sich in den hier vorgelegten Studien zur Bioethik gegen eine Aufweichung des Tötungsverbots zugunsten einer "Kultur des Todes", in der Töten im Wege der Güterabwägung…