Stichwort

Jan Philipp Reemtsma

23 Bücher - Seite 1 von 2

Johann Scheerer: Wir sind dann wohl die Angehörigen. Die Geschichte einer Entführung

Cover
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492059091, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
[…] weiterhelfen? Johann Scheerer erzählt von den 33 Tagen um Ostern 1996, als sich sein Vater Jan Philipp Reemtsma in den Händen der Entführer befand, das Zuhause zu einer polizeilichen…

Jan Philipp Reemtsma: Was heißt: einen literarischen Text interpretieren?. Voraussetzungen und Implikationen des Redens über Literatur

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406690983, Gebunden, 316 Seiten, 24.95 EUR
[…] "Tod des Autors" irgendeinen Sinn - und geht es bei Literatur um anderes als um Schönheit? Jan Philipp Reemtsma entwirft in diesem Buch eine radikale Theorie der Lesekompetenz.…

Jürgen Habermas: Im Sog der Technokratie. Kleine politische Schriften XII

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518126714, Taschenbuch, 193 Seiten, 12.00 EUR
[…] Habermas' hochaktueller Heine-Preis-Rede enthält der Band Porträts von Denkern wie Martin Buber, Jan Philipp Reemtsma und Ralf Dahrendorf sowie einen Aufsatz, in dem der Philosoph…

Jan Philipp Reemtsma: Vertrauen und Gewalt. Versuch über eine besondere Konstellation der Moderne

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2008
ISBN 9783936096897, Gebunden, 576 Seiten, 30.00 EUR
[…] zentralen Fragen, mit denen sich das vorliegende Buch beschäftigt. In seiner Studie analysiert Jan Philipp Reemtsma zunächst, was Vertrauen und vor allem Vertrauen in die Moderne…

Erik Lindner: Die Reemtsmas. Geschichte einer deutschen Unternehmerfamilie

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2007
ISBN 9783455095630, Gebunden, 591 Seiten, 25.00 EUR
[…] Gründertrio abgetreten war, zog sich die Familie aus der Firmenleitung zurück. Der Haupterbe Jan Philipp Reemtsma machte sich als Wissenschaftler und Forschungsinitiator einen…

Jan Philipp Reemtsma: Lessing in Hamburg. 1766 - 1770

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406556951, Kartoniert, 109 Seiten, 12.00 EUR
[…] Jan Philipp Reemtsma über Lessing: "Er kam in Begleitung einer der aufregendsten Frauen, die je eine Bühne betreten haben,und sie machte auch entsprechend Furore". In Hamburg…

Jan Philipp Reemtsma: Über Arno Schmidt. Vermessungen eines poetischen Terrains

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518417621, Gebunden, 293 Seiten, 22.80 EUR
[…] wirklich entfalten."In zwölf Annäherungen aus höchst unterschiedlichen Richtungen erkundet Jan Philipp Reemtsma das Schmidtsche poetische Terrain. Dabei wird deutlich: Arno…

Christoph Martin Wieland: Schriften zur deutschen Sprache und Literatur. 3 Bände

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783458172697, Gebunden, 2044 Seiten, 98.00 EUR
[…] 3 Bände im Schuber. Herausgegeben von Jan Ph. Reemtsma, Hans und Johanna Radspieler. Christoph Martin Wieland (1733 -1813) hat in seinem langen Leben die deutsche Literaturlandschaft…

Jan Philipp Reemtsma: Das unaufhebbare Nichtbescheidwissen der Mehrheit. Sechs Reden über Literatur und Kunst

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406537240, Gebunden, 170 Seiten, 19.90 EUR
[…] bekömmlich? Wie soll man Klassiker inszenieren? Um solche Fragen kreist das neue Buch von Jan Philipp Reemtsma, das sechs Texte versammelt, denen allen eines gemeinsam ist:…

Theodor W. Adorno: Traumprotokolle

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518223857, Gebunden, 119 Seiten, 11.80 EUR
[…] Herausgegeben von Christoph Gödde und Henri Lonitz. Nachwort von Jan Philipp Reemtsma. Anfang Januar 1956 notierte Adorno: "Unsere Träume sind nicht nur als 'unsere' untereinander…

Jan Philipp Reemtsma: Folter im Rechtsstaat?

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2005
ISBN 9783936096552, Kartoniert, 154 Seiten, 12.00 EUR
[…] Ist unter bestimmten Bedingungen Folter in einem modernen Rechtsstaat legitimierbar? Diese Frage wurde nach dem 11. September 2001 in den USA aufgeworfen: Wäre Folter für den Fall,…

Wolfgang Kraushaar / Jan Philipp Reemtsma / Karin Wieland: Rudi Dutschke, Andreas Baader und die RAF

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2005
ISBN 9783936096545, Kartoniert, 143 Seiten, 12.00 EUR
[…] Essays: Wolfgang Kraushaar - "Rudi Dutschke und der bewaffnete Kampf". Karin Wieland - "a.". Jan Philipp Reemtsma - "Was heißt 'die Geschichte der RAF verstehen'?" Der "idealisierte…

Rudi Schweikert (Hg.): Da war ich hin und weg. Arno Schmidt als prägendes Lese-Erlebnis. 100 Statements und Geschichten

Cover
Bangert Verlag, Wiesenbach 2004
ISBN 9783924147556, Kartoniert, 368 Seiten, 18.00 EUR
[…] heute. Unter anderem finden sich in dem Band Beiträge von Hans Wollschläger, Gerhard Zwerenz, Jan Philipp Reemtsma, Bernd Rauschenbach, Jörg Drews, John E. Woods, Robert Weninger,…

Jan Philipp Reemtsma: Warum Hagen Jung-Ortlieb erschlug. Unzeitgemäßes über Krieg und Tod

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406494277, Paperback, 240 Seiten, 14.90 EUR
[…] Zivilisationsbruch des Holocaust - und darüber hinaus - ein Wegbegleiter des Menschen geblieben. Jan Philipp Reemtsma zeigt in diesem Buch anhand ausgewählter Beispiele unterschiedliche…

Winfried Hassemer / Jan Philipp Reemtsma: Verbrechensopfer. Gesetz und Gerechtigkeit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406495656, Gebunden, 232 Seiten, 9.90 EUR
[…] als Kerkermeister. Dieser Wandel wirft zahlreiche Probleme auf, denen Winfried Hassemer und Jan Philipp Reemtsma in ihrem Buch nachgehen. […]