Stichwort-Übersicht

Max Planck

Insgesamt 116 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 4

Hubert Mania: Kettenreaktion. Die Geschichte der Atombombe

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498006648, Gebunden, 351 Seiten, 22.95 EUR
[…] 1896 spürte Henri Becquerel im Uran eine seltsame Strahlung auf, die Marie Curie Radioaktivität nannte. In den folgenden Jahrzehnten lieferten die deutschen Physiker Max Planck,…

Erhard Scheibe: Die Philosophie der Physiker

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406542718, Gebunden, 368 Seiten, 29.90 EUR
[…] In die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts fielen nicht nur die Umwälzungen der Physik durch Relativitätstheorie und Quantentheorie. Es war auch eine Zeit, in der die Physiker zu Philosophen…

Astrid von Pufendorf: Die Plancks. Eine Familie zwischen Patriotismus und Widerstand

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783549072776, Gebunden, 500 Seiten, 22.00 EUR
[…] Der Name des Physik-Nobelpreisträgers Max Planck ist jedem geläufig. Nur wenige aber kennen seine Biografie und sein familiäres Umfeld. Kaum jemand weiß etwas über das Schicksal…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 9

Bruch mit europäischen Freiheitstraditionen

Essay 07.10.2009 […] ziert". Der zitierte Michael Grünberger von der Uni Köln verweise nur knapp darauf, dass es in anderen Ländern ein solches Verlegerrecht gibt; und der ebenfalls zitierte Reto Hilty, Direktor des Max-Planck-Instituts für Geistiges Eigentum in München, kritisiere den bestehenden Schutz für Verleger und möchte ihn durch ein Leistungsschutzrecht geringeren Umfangs ersetzen, meint Ohly: "Das wäre ein D […] Von Matthias Spielkamp

Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945

Vorgeblättert 05.10.2009 […] Berlin; 2003 Charles Revson Fellow for Archival Research am Holocaust Memorial Museum in Washington, DC.; 1999-2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Leiterin (seit 2004) des Forschungsprogramm der Max Planck-Gesellschaft "Geschichte der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft im Nationalsozialismus"; Arbeitsschwerpunkt: Ost- und "Lebensraum"-Forschung in Kaiser-Wilhelm-Instituten. Seit April 2005 Projektkoordinatorin […]

Open Excess: Der Heidelberger Appell

Essay 24.03.2009 […] erpressen und enteignen. Eine Nummer kleiner geht es beim Experten für Kafka, Hölderlin, Kleist, die deutsche Romantik und - ach ja: Digitale Medien - nicht. Dass übrigens von der Fraunhofer- über die Max-Planck-Gesellschaft bis zur Leibniz-Gemeinschaft alle bedeutenden deutschen Forschungsvereinigungen Open Access ebenfalls unterstützen, dazu einige Hundert der bedeutendsten Wissenschaftsorganisationen […] Konsequenzen entwendet. Gleichzeitig propagiert national die 'Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen' (Mitglieder: Wissenschaftsrat, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Leibniz-Gesellschaft, Max Planck-Institute und andere) weitreichende Eingriffe in die Presse- und Publikationsfreiheit, deren Folgen grundgesetzwidrig wären." Richtig ist daran, dass das Urheberrecht weltweit massenhaft verletzt […] Von Matthias Spielkamp
mehr Artikel