Stichwort

Päpste


Volker Reinhardt: Pontifex. Die Geschichte der Päpste

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406703812, Gebunden, 928 Seiten, 38.00 EUR
[…] Hüter einer ewigen Ordnung: So sehen sich die Päpste, deren Institution durch ihre lange Kontinuität fasziniert. Volker Reinhardt zeigt, dass diese Unveränderlichkeit eine…

Jörg Ernesti: Benedikt XV.. Papst zwischen den Fronten

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2016
ISBN 9783451310157, Gebunden, 336 Seiten, 34.99 EUR
[…] Bei vorliegenden Werk handelt es sich nicht um eine Biographie im klassischen Sinn, sondern um eine Würdigung verschiedener Aspekte des Pontifikats Benedikts XV. (1914-1922). Es geht…

Hans Küng: Sieben Päpste. Wie ich sie erlebt habe

Cover
Piper Verlag, München 2015
ISBN 9783492056878, Gebunden, 384 Seiten, 24 EUR
[…] 'seine' sieben Päpste, die er selbst erlebt und begleitet hat: Der heftig umstrittene Pius XII. und der große Kirchenreformer Johannes XXIII., der 'Pillenfeind' Paul VI., der…

Petra E. Dorsch-Jungsberger: Papstkirche und Volkskirche im Konflikt. Die Kommunikationsstrategien von Johannes Paul II., Benedikt XVI. und Franziskus

Cover
LIT Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783643122261, Gebunden, 512 Seiten, 29.90 EUR
[…] größte Kommunikationsunternehmen der Welt. Doch die Pflege der Kirchengemeinschaft ist unter den Päpsten Johannes Paul II. und Benedikt XVI. vernachlässigt worden: Sie weigerten…

Roberto Zapperi: Die Päpste und ihre Maler. Von Raffael bis Tizian

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406669767, Gebunden, 219 Seiten, 24.95 EUR
[…] Aus dem Italienischen von Ingeborg Walter. Durch die Kunst wollten die Päpste der Renaissance ihre politischen Ansprüche der Welt verkünden. Diese Ambitionen gipfelten in den…

Volker Reinhardt: Pius II. Picolomini. Der Papst, mit dem die Renaissance begann. Eine Biografie

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406655623, Gebunden, 392 Seiten, 24.95 EUR
[…] (1405-1464) ist atemberaubend: In nur wenigen Jahren stieg der Verfasser schwül-erotischer Bestseller zum Papst auf, verleugnete sein früheres Leben und setzte sich mit einer…

Jürgen Erbacher: Papst Franziskus. Aufbruch und Neuanfang

Cover
Pattloch Verlag, München 2013
ISBN 9783629130471, Gebunden, 176 Seiten, 16.99 EUR
[…] "Für mich ist Papst Franziskus ein Geschenk Gottes", bekennt Kardinal Woelki. "Papst Franziskus ist durch und durch Seelsorger. (…) Die Überlegung, ob man auch einen…

Gerd Althoff: 'Selig sind, die Verfolgung ausüben'. Päpste und Gewalt im Hochmittelalter

Cover
Theiss Verlag, Stuttgart 2013
ISBN 9783806227512, Gebunden, 254 Seiten, 29.95 EUR
[…] sollte, entsprach der Strategie und dem Selbstverständnis des Reformpapsttums. Damals kämpften die Päpste insbesondere mit den deutschen Königen im Investiturstreit um Macht…

Richard Niedermeier: Päpste. Ab 8 Jahren

Cover
Tessloff Verlag, Nürnberg 2007
ISBN 9783788615109, Gebunden, 49 Seiten, 9.95 EUR
[…] Illustrationen von Nikolaj Smirnow. Was geschieht in der Konklave? War Petrus wirklich der erste Papst? Kann der Papst irren? Der neue WAS IST WAS Band bietet einen…

Thomas Brechenmacher: Der Vatikan und die Juden. Geschichte einer unheiligen Beziehung

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529030, Gebunden, 326 Seiten, 24.90 EUR
[…] Verhältnis der katholischen Kirche zu den Juden war über Jahrhunderte theologisch genau geregelt. Die Päpste erfüllten gegenüber Juden und Christen eine doppelte Schutzverpflichtung:…

Arne Karsten / Volker Reinhardt: Kardinäle, Künstler, Kurtisanen. Wahre Geschichten aus dem päpstlichen Rom

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2004
ISBN 9783896785114, Gebunden, 207 Seiten, 24.90 EUR
[…] Das Rom des 16. bis 18. Jahrhunderts war mehr als die Hauptstadt eines kleinen Staates, es war das Herz des christlichen Europas. Botschafter, Kardinäle, Könige aller Länder trafen…

Ludwig Ring-Eifel: Weltmacht Vatikan. Päpste machen Politik

Cover
Pattloch Verlag, München 2004
ISBN 9783629016799, Gebunden, 308 Seiten, 19.90 EUR
[…] italienische Soldaten trieben dem Vatikan mit Gewalt die letzten politischen Ambitionen aus. Der Papst hat keine Truppen mehr und keinerlei politische Machtmittel. Und doch…

Horst Bredekamp (Hg.) / Volker Reinhardt (Hg.): Totenkult und Wille zur Macht. Die unruhigen Ruhestätten der Päpste in St. Peter

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2004
ISBN 9783534172245, Gebunden, 255 Seiten, 49.90 EUR
[…] Barock mitwirkten, von Antonio Pollaiuolo über Michelangelo bis hin zu Bernini. Die Grabstätten der Päpste sind als Kunstwerke unübertroffen. Doch ebenso faszinierend ist ihre…

Arne Karsten (Hg.) / Philipp Zitzlsperger (Hg.): Tod und Verklärung. Grabmalskultur in der Frühen Neuzeit

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2004
ISBN 9783412143039, Kartoniert, 312 Seiten, 39.90 EUR
[…] untermauern. Der Band widmet sich den Grabmälern der gesellschaftlichen Eliten Roms und v. a. denen der Päpste und Kardinäle des 16. Jahrhunderts. Bei der Betrachtung stehen…