Stichwort

Amos Oz

Rubrik: Magazinrundschau - 21 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Magazinrundschau 31.05.2011 […] literarischen Qualität alleine könne es nicht liegen, meint er, vielmehr spiele neben einem gewissen Orientalismus auch eine verzerrte Optik eine Rolle. Aslanov schreibt unter anderem: "Wenn die Rolle von Amos Oz als Wortführer der israelischen Linken auch unleugbar ist, ist sein Erfolg im Ausland teilweise einer Überakzentuierung seines politischen Engagements geschuldet. Die europäischen Medien versuchen […] zynisch und kriegstreiberisch wahrgenommen wird. Der taube Dialog zwischen dem Schrifsteller und den Lesern ... leistet einem viel allgemeineren Missverständnis Vorschub, der sich in der Rezeption von Amos Oz, A. B. Yehoshua und David Grossman durch die europäischen Leser zeigt, welche die Tendenz haben, diese Autoren als viel pazifistischer wahrzunehmen, als sie in Wirklichkeit sind." […]