Übersicht

Stichwort "Novalis"


3 Bücher von insgesamt 14

Gerhard Schulz: Novalis. Leben und Werk Friedrich von Hardenbergs

Cover: Gerhard Schulz. Novalis - Leben und Werk Friedrich von Hardenbergs. C. H. Beck Verlag, München, 2011.
C. H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406627811, Gebunden, 303 Seiten, 24,95 EUR
Von Novalis (1772-1801) stammt das zentrale Symbol der Romantik: die blaue Blume, die zum Inbegriff romantischer Sehnsucht geworden ist. Novalis verkörpert für viele einen schwärmerischen jungen Poeten.…

Matthias Luserke-Jaqui: Kleine Literaturgeschichte der großen Liebe.

Cover: Matthias Luserke-Jaqui. Kleine Literaturgeschichte der großen Liebe. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2011.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2011
ISBN 9783534237784, Gebunden, 198 Seiten, 24,90 EUR
Wie lässt sich das Vergängliche bewahren, wie der Liebe Dauer verleihen? Um diese Frage kreisen alle Texte über die große Liebe von der Antike bis heute. Denn alle Lust will Ewigkeit , formulierte Nietzsche…

Rüdiger Safranski: Romantik. Eine deutsche Affäre

Cover: Rüdiger Safranski. Romantik - Eine deutsche Affäre. Carl Hanser Verlag, München, 2007.
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446209442, Gebunden, 416 Seiten, 24,90 EUR
Die Romantik, neben dem Idealismus der Inbegriff des deutschen Geistes, ist in aufgeklärten Zeiten an den Rand gedrängt worden. Rüdiger Safranski holt sie für uns ins Zentrum zurück. Er beschreibt die…