Stichwort-Übersicht

Namibia

Insgesamt 49 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 18

Bartholomäus Grill: Wir Herrenmenschen. Unser rassistisches Erbe: Eine Reise in die deutsche Kolonialgeschichte

Cover
Siedler Verlag, München 2019
ISBN 9783827501103, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
[…] Mit zahlreichen Abbildungen. Die deutschen Kolonien - dieses Kapitel unserer Geschichte ist beunruhigend aktuell, wie Bartholomäus Grill zeigt. Und das nicht nur im Bewusstsein der…

Reinhart Kößler / Henning Melber: Völkermord - und was dann?. Die Politik deutsch-namibischer Vergangenheitsbearbeitung

Cover
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783955581930, Kartoniert, 176 Seiten, 19.90 EUR
[…] kolonialen Erbe des Kaiserreiches. Sie rekapitulieren den Völkermord und die mühe volle Erinnerungsarbeit, wie sie von Teilen der deutschen Zivilgesellschaft und den betroffenen Bevölkerungsgruppen…

Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz, Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol sowie Rumänien,...

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2016
ISBN 9783110245431, Gebunden, 916 Seiten, 99.95 EUR
[…] Herausgegeben von Ulrich Ammon, Hans Bickel, Jakob Ebner, Ruth Esterhammer, Markus Gasser, Lorenz Hofer, Birte Kellermeier-Rehbein, Heinrich Löffler, Doris Mangott, Hans Moser, Robert…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 29

9punkt 13.07.2018 […] Berliner Zeitung hat Susanne Lenz einen Sommerspaziergang über den Neuköllner Garnisonsfriedhof gemacht und kopfschüttelnd festgestellt, dass der kleine, an die Opfer der deutschen Kolonialherrschaft in Namibia erinnernde Gedenkstein direkt neben dem großen Herero-Stein platziert ist, der an jene Deutschen erinnert, die im Feldzug von 1904 bis 1907 den "Heldentod" starben. Sie erinnert: "Bei der Enthüllung […] dagegen gewesen. Man kann sich denken warum. Völkermord, das ist nicht einfach ein Begriff. Wird etwas als Völkermord definiert, kann das rechtliche Konsequenzen haben. Völkermord verjährt nicht. In Namibia warten sie auf Entschädigungszahlungen." […]
Efeu 19.12.2016 […] Stolen Moments im Iwalewa-Haus in Bayreuth. Foto: John Liebenberg Der Filmemacher Thorsten Schütte hat sich auf die Spur von Namibias Popkultur während der Zeit der Apartheid begeben und daraus eine fantastische Ausstellung gemacht, die derzeit im Bayreuther Iwalewa-Haus gezeigt wird. In der SZ ist Jonathan Fischer begeistert, denn Plattenaufnahmen und andere Dokumente sind rar, es gab nur Liv-Auftritte […] Liv-Auftritte unter erschwerten Bedingungen: "'Einmal', erinnert sich Doeseb an einen Gig in den frühen Achtzigerjahren, 'spielten wir für eine offizielle Versammlung der SWAPO im Norden Namibias. Auf dem Rückweg hielten uns Sicherheitskräfte des Regimes an. Sie schlugen uns nicht nur mit ihren Gummiknüppeln zusammen, sondern zerstörten auch alle unsere Instrumente.' Überall gab es damals Straßensperren […]
mehr Presseschau-Absätze