• Bücher

13 Bücher

Stichwort Nahost


Navid Kermani: Dein Name. Roman

Cover: Navid Kermani. Dein Name - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446237438, Gebunden, 1200 Seiten, 34,90 EUR
Am 8. Juni 2006 beginnt Navid Kermani sein neues Buch, und es wird einer der ungewöhnlichsten Romane unserer Zeit. Hier schreibt einer über alles, was es zu wissen gibt über sein Leben und das Leben überhaupt:…

Thomas Kramer: Der Orient-Komplex. Das Nahost-Bild in Geschichte und Gegenwart

Cover: Thomas Kramer. Der Orient-Komplex - Das Nahost-Bild in Geschichte und Gegenwart. Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern, 2009.
Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern 2009
ISBN 9783799501972, Gebunden, 248 Seiten, 22,90 EUR
Autoren wie Karl May, Thomas Mann oder T. E. Lawrence, der legendäre Lawrence von Arabien, Komponisten wie Wolfgang Amadeus Mozart, Regisseure wie Ridley Scott oder Pop-Gruppen wie Boney M. haben alle…

Sylke Tempel: Israel. Reise durch ein altes Land

Cover: Sylke Tempel. Israel - Reise durch ein altes Land. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2008.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783871345906, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR
Zu Fuß und mit dem Bus ist Sylke Tempel unterwegs in Israel und entdeckt ein faszinierendes Land, das sich stets neu erfindet. Auf den Spuren des Exodus reist sie von Kairo durch die Halbinsel Sinai,…

Bahman Nirumand: Der unerklärte Weltkrieg. Akteure und Interessen in Nah- und Mittelost

Cover: Bahman Nirumand. Der unerklärte Weltkrieg - Akteure und Interessen in Nah- und Mittelost. Booklett Verlag, Berlin, 2007.
Booklett Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783940153012, Kartoniert, 253 Seiten, 18,90 EUR
Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht durch Schreckensmeldungen aus dem Nahen und Mittleren Osten aufgestört werden. Militärische Auseinandersetzungen, Bürgerkrieg zwischen Sunniten und Schiiten, Selbstmordanschläge,…

George Corm: Missverständnis Orient. Die islamische Kultur und Europa

Cover: George Corm.  Missverständnis Orient - Die islamische Kultur und Europa. Rotpunktverlag, Zürich, 2005.
Rotpunktverlag, Zürich 2005
ISBN 9783858692818, Kartoniert, 180 Seiten, 18,00 EUR
Für viele Beobachter im Westen bestätigte der 11. September 2001 die angeblich tausendjährige Feindschaft zwischen Orient und Okzident. Georges Corm legt dar, weshalb es sich dabei um einen eingebildeten…

Philipp Gessler: Der neue Antisemitismus. Hinter den Kulissen der Normalität

Cover: Philipp Gessler. Der neue Antisemitismus - Hinter den Kulissen der Normalität. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2004.
Herder Verlag, Freiburg und Basel und Wien 2004
ISBN 9783451054938, Kartoniert, 158 Seiten, 9,90 EUR
Wie normal ist Antisemitismus hierzulande? Beobachtungen, Analysen und Perspektiven: Ein brisanter Bericht aus dem Inneren unseres Landes.

Asher Ben Natan/Niels Hansen: Israel und Deutschland. Dorniger Weg zur Partnerschaft. Die Botschafter berichten über vier Jahrzehnte diplomatischer Beziehungen (1965-2005)

Cover: Asher Ben Natan (Hg.) / Niels Hansen (Hg.). Israel und Deutschland - Dorniger Weg zur Partnerschaft. Die Botschafter berichten über vier Jahrzehnte diplomatischer Beziehungen (1965-2005). Böhlau Verlag, Wien, 2005.
Böhlau Verlag, Köln 2005
ISBN 9783412131050, Gebunden, 301 Seiten, 24,90 EUR
Der 12. Mai 1965 markiert die entscheidende Etappe einer ungewöhnlichen Partnerschaft. Zwanzig Jahre nach dem Ende des NS-Regimes und der Schoah nahmen Israel und die Bundesrepublik Deutschland diplomatische…

Hans Rauscher: Israel, Europa und der neue Antisemitismus. Ein aktuelles Handbuch

Molden Verlag, Wien 2004
ISBN 9783854851226, Gebunden, 247 Seiten, 22,80 EUR
"Die jüdischen Gemeinden in Europa leben wieder in Angst", sagte kürzlich der Nobelpreisträger Elie Wiesel bei einer großen EU-Konferenz. Antisemitische Übergriffe mehren sich. Ein neuer, globaler Antisemitismus…

Eugen Hoeflich: Feuer im Osten. Der rote Mond.

Arco Verlag, Wuppertal 2003
ISBN 9783980841023, Kartoniert, 171 Seiten, 20,00 EUR
Als israelischer Schriftsteller Moshe Ya?akov Ben-Gavriel wurde Eugen Hoeflich nach dem Zweiten Weltkrieg zu einem der erfolgreichsten Autoren aus Israel. Wir sind überzeugt, dass seine beiden frühen…

Rafik Schami: Mit fremden Augen. Tagebuch über den 11. September, den Palästinakonflikt und die arabische Welt

Cover: Rafik Schami. Mit fremden Augen - Tagebuch über den 11. September, den Palästinakonflikt und die arabische Welt. Palmyra Verlag, Heidelberg, 2002.
Palmyra Verlag, Heidelberg 2002
ISBN 9783930378449, Gebunden, 148 Seiten, 19,90 EUR
Rafik Schamis Reflexionen über den Jahrhundertkonflikt in Palästina wurden nicht durch den 11. September ausgelöst. Der Autor ist vielmehr mitten in diesem Konflikt geboren, in Damaskus, einer Stadt,…

Kai Wiedenhöfer: Perfect Peace. The Palestinians from Intifada to Intifada

Cover: Kai Wiedenhöfer. Perfect Peace - The Palestinians from Intifada to Intifada. Steidl Verlag, Göttingen, 2003.
Steidl Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783882438147, Gebunden, 175 Seiten, 42,00 EUR
Mit einem Text von Stefanie Rosenkranz.

Randa Ghazy: Palästina. Träume zwischen den Fronten. (Ab 12 Jahre)

Cover: Randa Ghazy. Palästina - Träume zwischen den Fronten. (Ab 12 Jahre). Ravensburger Buchverlag, Ravensburg, 2002.
Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 2002
ISBN 9783473352425, Kartoniert, 214 Seiten, 9,95 EUR
Aus dem Italienischen von Nicola Bardola. Der Verlust ihrer Familien hat sie zusammengeführt. Eine Wohngemeinschaft junger Palästinenser in den besetzten Gebieten: Ualid will lieber Steine werfen, als…