Stichwort-Übersicht

Linke

Insgesamt 21 Treffer in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 17

Ulrich Brand (Hg.): Lateinamerikas Linke. Ende eines Zyklus? Eine Flugschrift in Kooperation mit neues deutschland

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783899657005, Gebunden, 120 Seiten, 11.00 EUR
[…] Argentinien und Venezuela, die brasilianische und bolivianische Regierung unter Druck. Gibt es noch linke Perspektiven in Lateinamerika? Und was brachten die bisherigen Versuche,…

Gert Möbius: Halt dich an deiner Liebe fest. Rio Reiser

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783351036270, Gebunden, 351 Seiten, 22.95 EUR
[…] Niemand" und "Macht kaputt, was euch kaputt macht" wurde die Band Ton Steine Scherben zum Sprachrohr der linken Szene, wo sich Alternative, Hausbesetzer und Wehrdienstverweigerer…

Therese Hörnigk (Hg.): Ich habe mich immer eingemischt. Erinnerungen an Stefan Heym

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2013
ISBN 9783942476560, Gebunden, 190 Seiten, 18.95 EUR
[…] Zum 100. Geburtstag erinnern Freunde und Weggefährten aus Literatur, bildender Kunst, Wissenschaft und Politik an Stefan Heym. Sie würdigen das Schaffen eines der meistgelesenen deutschen…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze

9punkt 13.07.2018 […] er vergleichen sich uneMariam Laus Kritik an Retterorganisationen in der Zeit (unser Resümee und Links) sorgt in den sozialen Netzen nach wie vor für erbitterte Debatten. Bernd Pickert will in der taz […] präsentiert." In der Zeit ärgert sich Thomas Assheuer darüber, dass Migranten heute auch in der Linken als Sündenböcke herhalten müssen: "Mal mit hoher Absicht, mal reflexhaft wälzen Gesellschaften in […] in Krisenzeiten Zorn und Wut auf Dritte ab, und auch Sahra Wagenknecht, die die gespaltene Linke in einer Sammlungsbewegung groß und stark machen will, weiß, wie man die Hebel bedient. Kaum ein Aufruf, […]
9punkt 23.02.2017 […] Die Zeit sucht in drei Artikeln die Schuld am Aufstieg rechter Populisten bei einer Linken, die ihr nicht links genug ist: Für Gero von Randow sind Frankreichs Intellektuelle zu eng mit Macht und Geld […] die Nähe Ma­rine Le Pens rückten. Auch der Schriftsteller Edouard Louis findet im Interview die Linke (darunter Michel Houellebecq und Emmanuel Macron) viel zu rechts: "Der große Soziologe Pierre Bourdieu […] Ideologen offensiv befeuert. Sie hat alles infiziert." Und der Dramatur Bernd Stegemann wirft der Linken Heuchelei vor, weil sie keine "Systemkritik des Kapitalismus" leiste und so den Rechten in die Hände […]