Übersicht

Stichwort "Landschaftsmalerei"


3 Bücher von insgesamt 4

Golo Maurer: Italien als Erlebnis und Vorstellung. Landschaftswahrnehmung deutscher Künstler und Reisender 1760-1870

Cover: Golo Maurer. Italien als Erlebnis und Vorstellung - Landschaftswahrnehmung deutscher Künstler und Reisender 1760-1870. Schnell und Steiner Verlag, Regensburg, 2014.
Schnell und Steiner Verlag, Regensburg 2014
ISBN 9783795426408, Gebunden, 428 Seiten, 86 EUR
Die Landschaften Italiens haben das deutsche Bürgertum in den Jahrzehnten um 1800 mitunter intensiver beschäftigt als die der eigenen Heimat. Als ideelle Exklaven einer in ihrem Territorium noch offenen…

Tobias Pfeifer-Helke: Natur und Abbild. Johann Ludwig Aberli und die Schweizer Landschaftsverdute

Cover: Tobias Pfeifer-Helke. Natur und Abbild - Johann Ludwig Aberli und die Schweizer Landschaftsverdute. Schwabe Verlag, Basel, 2011.
Schwabe Verlag, Basel 2011
ISBN 9783796527180, Gebunden, 368 Seiten, 54,50 EUR
Johann Ludwig Aberli war einer der erfolgreichsten Landschaftsmaler. Mit ihm begann die bildliche Erschliessung der Schweiz im 18. Jahrhundert. Er wurde von so bedeutenden Persönlichkeiten wie Johann…

Martin Stritt: Die schöne Helena in den Rom-Ruinen. Überlegungen zu einem Gemälde Maarten van Heemskercks

Cover: Martin Stritt. Die schöne Helena in den Rom-Ruinen - Überlegungen zu einem Gemälde Maarten van Heemskercks. Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main und Basel, 2004.
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783878778189, Gebunden, 342 Seiten, 48,00 EUR
2 Bände, Textband 146 Seiten, Abbildungsband mit 175 Abbildungen und einer Ausklapptafel. Das Buch beschäftigt sich mit einem einzigen Gemälde. Es datiert von 1535-36 und zeigt außerordentliche Dimensionen…