Übersicht

Stichwort "Kulturbetrieb"


3 Bücher von insgesamt 10

Karl Heinz Bohrer: Ist Kunst Illusion?.

Cover: Karl Heinz Bohrer. Ist Kunst Illusion?. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446247291, Kartoniert, 160 Seiten, 18,90 EUR
Die Kunst ist zahm geworden, oft nicht mehr zu unterscheiden von beliebigen Konsumgütern, so Karl Heinz Bohrer in seiner Streitschrift. Mit Verve und Gelehrsamkeit verteidigt er sie gegen eine Kulturwissenschaft,…

Christian Demand: Die Invasion der Barbaren. Warum ist Kultur eigentlich immer bedroht?

Cover: Christian Demand. Die Invasion der Barbaren - Warum ist Kultur eigentlich immer bedroht?. zu Klampen Verlag, Springe, 2014.
zu Klampen Verlag, Springe 2014
ISBN 9783866744066, Gebunden, 208 Seiten, 18,00 EUR
Kunst und Kultur stellen in der öffentlichen Debatte Sonderbereiche dar, die stets bedroht scheinen. Ein Blick auf die Subventionen, die in den Kulturbetrieb fließen, sowie auf das immense Publikumsinteresse,…

Der Kulturinfarkt. Von Allem zu viel und überall das Gleiche

Cover: Der Kulturinfarkt - Von Allem zu viel und überall das Gleiche. Albrecht Knaus Verlag, München, 2012.
Albrecht Knaus Verlag, München 2012
ISBN 9783813504859, Gebunden, 224 Seiten, 19,99 EUR
Von Dieter Haselbach, Arnim Klein, Pius Knüsel und Stephan Opitz. Das kulturpolitisch so erfolgreiche Programm einer "Kultur für alle" war Höhepunkt der bürgerlichen Bildungsutopie, die tief in der deutschen…