Stichwort

Königsberg

21 Bücher - Seite 1 von 2

Alfred Kerr: Berlin wird Berlin. Briefe aus der Reichshauptstadt 1897-1922

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835338623, Gebunden, 2984 Seiten, 128.00 EUR
[…] Schutzumschlag im Schuber. Herausgegeben von Deborah Vietor-Engländer. Ein Lehrbuch für Journalisten: Alfred Kerrs Plauderbriefe aus Berlin.Über 25 Jahre schrieb Alfred Kerr aus Berlin…
🗊 5 Notizen

Karl Friedrich Borée: Ein Abschied. Roman

Cover
Lilienfeld Verlag, Düsseldorf 2019
ISBN 9783940357779, Gebunden, 184 Seiten, 20.00 EUR
[…] Mitte Januar 1945 steht das schon zerbombte Königsberg kurz davor, von russischen Truppen erobert zu werden. Marian Burgers Hoffnung mitten in der Vernichtung ist ein Neuanfang in Freiheit.…

Oskar Negt: Überlebensglück. Eine autobiografische Spurensuche

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783958292123, Gebunden, 320 Seiten, 24.00 EUR
[…] Oskar Negt hat Glück gehabt. Sein Leben könnte als Erfolgsgeschichte erzählt werden: Als jüngstes von sieben Kindern auf einem Kleinbauernhof ohne Bildungsgüter im ostpreußischen Kapkeim…

Herbert Kraft: J.M.R. Lenz. Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835316478, Gebunden, 464 Seiten, 29.90 EUR
[…] Wer war der Sturm-und-Drang-Dichter J. M. R. Lenz? Das heutige Bild ist zusammengesetzt aus Goethes spätem, harschen Urteil in 'Dichtung und Wahrheit' und Büchners Erzählung 'Lenz'…

Olaf Ihlau: Der Bollerwagen. Unsere Flucht aus dem Osten

Cover
Siedler Verlag, München 2014
ISBN 9783827500502, Gebunden, 192 Seiten, 16.99 EUR
[…] Ein Bollerwagen das ist alles, was ihnen bleibt, als der damals knapp dreijährige Olaf Ihlau mit seiner Familie aus dem brennenden Königsberg in den Westen flieht. Dieses Gefährt,…

Per Brodersen: Die Stadt im Westen. Wie Königsberg Kaliningrad wurde

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783525363010, Gebunden, 367 Seiten, 39.90 EUR
[…] Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurde das nördliche Ostpreußen unter die Verwaltung der Sowjetunion gestellt. Auch Königsberg gehörte dazu. Es wurde mit einer sowjetischen Verwaltungs-…

Wolfgang Grünberg (Hg.): Wie roter Bernstein. Backsteinkirchen von Kiel bis Kaliningrad. Ihre Kraft in Zeiten religiöser und politischer Umbüche

Cover
Dölling und Galitz Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783937904719, Gebunden, 478 Seiten, 39.80 EUR
[…] Symbolkirchen an der Ostseeküste - sie sind von See her und weit über das Land hin sichtbare Symbole ihrer Hansestädte. Sie wurden in gotischem Stil und rotem Backstein errichtet, zerstört,…

Andreas Kossert: Damals in Ostpreußen. Der Untergang einer deutschen Provinz

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2008
ISBN 9783421043665, Gebunden, 255 Seiten, 19.95 EUR
[…] Andreas Kossert erzählt die Geschichte dieses faszinierenden und widersprüchlichen Landes zwischen Weichsel und Memel, seiner Ursprünge und Mythen. Er beschreibt den Alltag in Königsberg,…

Hans-Burkhard Sumowski: "Jetzt war ich ganz allein auf der Welt". Erinnerungen an eine Kindheit in Königsberg. 1944-1947

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2007
ISBN 9783421042279, Gebunden, 256 Seiten, 19.95 EUR
[…] Einen letzten schönen Sommer verbringt der achtjährige Burkhard mit seiner Mutter in Königsberg, bevor im Herbst 1944 die Vorbereitungen für den Endkampf beginnen und die Stadt zur…

Katharina Raabe (Hg.) / Monika Sznajderman (Hg.): Last & Lost. Ein Atlas des verschwindenden Europas

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518417720, Gebunden, 338 Seiten, 29.80 EUR
[…] Mit Fotos. Autorinnen und Autoren aus fünfzehn europäischen Ländern haben sie besonders inspirierende Orte besucht und erkundet - fragile Stadtviertel, zerfallene Dörfer, abbröckelnde…
🗊 4 Notizen

Michael Wieck: Zeugnis vom Untergang Königsbergs. Ein 'Geltungsjude' berichtet

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406511158, Paperback, 404 Seiten, 14.90 EUR
[…] Mit einem Vorwort von Siegfried Lenz. Michael Wieck schildert in seinem bewegenden Bericht das Königsberg seiner Kindheit und Jugend. Er erzählt von der Herrschaft des Nationalsozialismus…

Andreas Kossert: Ostpreußen. Geschichte und Mythos

Cover
Siedler Verlag, München 2005
ISBN 9783886808083, Gebunden, 448 Seiten, 24.90 EUR
[…] Von Ostpreußen geht eine besondere Faszination aus. Nicht nur die herbe Schönheit seiner Landschaft zieht Menschen in ihren Bann, Ostpreußens Kultur- und Geistesgeschichte haben ganz…

Jürgen Manthey: Königsberg. Geschichte einer Weltbürgerrepublik

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446206199, Gebunden, 736 Seiten, 29.90 EUR
[…] Vor 750 Jahren wurde Königsberg gegründet, vor 60 Jahren verschwand es von der Landkarte: Mit dem Untergang Königsbergs in den letzten Wochen des 2. Weltkriegs fiel jene Stadt…
🗊 5 Notizen

Urte von Berg: Theodor Gottlieb von Hippel. Stadtpräsident und Schriftsteller in Königsberg 1741-1796

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892448150, Kartoniert, 140 Seiten, 24.00 EUR
[…] Theodor Gottlieb von Hippel d.Ä., naher Freund Kants und prominenter Gast in dessen Tafelrunde, ist heute fast vergessen. Dabei war er nicht nur ein glänzender Jurist und fähiger Bürgermeister…

Manfred Kühn: Kant. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406509186, Gebunden, 639 Seiten, 29.90 EUR
[…] Legende von Kants ereignislosem Professorenleben gründlich auf und zeichnet das Bild eines eleganten und geistreichen Gentleman, der eine wichtige Rolle im gesellschaftlichen Leben…
🗊 4 Notizen