• Bücher

11 Bücher

Stichwort Karl V


Bruno Preisendörfer: Als unser Deutsch erfunden wurde. Reise in die Lutherzeit

Cover: Bruno Preisendörfer. Als unser Deutsch erfunden wurde - Reise in die Lutherzeit. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2016.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783869711263, Gebunden, 496 Seiten, 24,99 EUR
Martin Luther lag erst ein gutes Jahr in der Wittenberger Schlosskirche im Sarg, als im Frühling 1547 von den Türmen seiner alten Predigtkirche, der Stadtkirche St. Marien, die Aufbauten von den Türmen…

Peter Blickle: Der Bauernjörg. Feldherr im Bauernkrieg

Cover: Peter Blickle. Der Bauernjörg - Feldherr im Bauernkrieg. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406675010, Gebunden, 586 Seiten, 34,95 EUR
Kaiser Karl V. hat ihn als Retter des Reiches gepriesen - Georg Truchsess Freiherr zu Waldburg. Als Oberster Feldhauptmann eines Fürstenheeres hat er den größten Aufstand niedergeworfen, den Europa vor…

Roberto Zapperi: Die Päpste und ihre Maler. Von Raffael bis Tizian

Cover: Roberto Zapperi. Die Päpste und ihre Maler - Von Raffael bis Tizian. C. H. Beck Verlag, München, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406669767, Gebunden, 219 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Italienischen von Ingeborg Walter. Durch die Kunst wollten die Päpste der Renaissance ihre politischen Ansprüche der Welt verkünden. Diese Ambitionen gipfelten in den Papstporträts, die wir heute…

Volker Reinhardt: Blutiger Karneval. Der Sacco di Roma 1527 - eine politische Katastrophe

Cover: Volker Reinhardt. Blutiger Karneval - Der Sacco di Roma 1527 - eine politische Katastrophe. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2008.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2008
ISBN 9783534217496, Gebunden, 144 Seiten, 24,90 EUR
Rom befindet sich auf dem Gipfel der Hochrenaissance, als am 6. Mai 1527 ein Heer des allerkatholischsten Kaiser Karls V. die Mauern der Ewigen Stadt erstürmt und in der Folgezeit ein regelrechtes Terrorregiment…

Manuel Fernandez Alvarez: Johanna die Wahnsinnige 1479 - 1555. Königin und Gefangene

Cover: Manuel Fernandez Alvarez. Johanna die Wahnsinnige 1479 - 1555 - Königin und Gefangene. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529139, Gebunden, 228 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Spanischen von Matthias Strobel. Johanna die Wahnsinnige ist eine der bewegendsten Figuren der spanischen Geschichte. Mutter von sechs Kindern, die sie wenig sehen konnte, Witwe mit sechsundzwanzig,…

Bernd Carque: Stil und Erinnerung. Französische Hofkunst im Jahrhundert Karls V. und im Zeitalter ihrer Deutung

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783525351901, Gebunden, 648 Seiten, 98,00 EUR
Die französische Hofkunst des 14. Jahrhunderts gilt weithin als Inbegriff fürstlichen Mäzenatentums und höfischer Prachtentfaltung, ästhetischen Fortschritts und künstlerischer Emanzipation. Darin erweist…

Albert Schirrmeister: Triumph des Dichters. Gekrönte Intellektuelle im 16. Jahrhundert. Dissertation

Cover: Albert Schirrmeister. Triumph des Dichters - Gekrönte Intellektuelle im 16. Jahrhundert. Dissertation. Böhlau Verlag, Wien, 2004.
Böhlau Verlag, Köln 2004
ISBN 9783412097035, Kartoniert, 317 Seiten, 34,90 EUR
1487 wird auf der Nürnberger Burg Conrad Celtis durch Friedrich III. zum kaiserlich gekrönten Dichter. 1555 ist die Dichterkrönung des Nikolaus Mameranus eine der letzten Amtshandlungen Kaiser Karls V.…

Johannes Burkhardt: Das Reformationsjahrhundert. Deutsche Geschichte zwischen Medienrevolution und Institutionenbildung 1517-1617

Cover: Johannes Burkhardt. Das Reformationsjahrhundert - Deutsche Geschichte zwischen Medienrevolution und Institutionenbildung 1517-1617. W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart, 2002.
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783170108240, Kartoniert, 244 Seiten, 22,00 EUR
Das Reformationsjahrhundert war eine der großen Zeiten deutscher Geschichte mit nachhaltigen Wirkungen. Die vorliegende Bilanz stellt erstmals die gesamte Reformationsgeschichte von ihrer für uns revolutionärsten…

Mathias Mayer: Die Kunst der Abdankung. Neun Kapitel über die Macht der Ohnmacht

Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2001
ISBN 9783826019920, Broschiert, 160 Seiten, 19,43 EUR
Die seltene Kunst der Abdankung steht meistens zwischen Realität und Fiktion ? prominent bei Karl dem Fünften, aber auch schon bei Diogenes und Alexander, in der Papstgeschichte und auf dem (Musik-)Theater,…

Renate Pieper: Die Vermittlung einer neuen Welt. Amerika im Nachrichtennetz des Habsburgischen Imperiums 1493 bis 1598

Philipp von Zabern Verlag, Mainz 2000
ISBN 9783805326216, Gebunden, 368 Seiten, 44,99 EUR

Ermst Günther Grimme: Hans von Reutlingen, "golsmit zu aach".

Einhard Verlag, Aachen 1999
ISBN 9783930701711, gebunden, 144 Seiten, 2034,94 EUR