Übersicht

Stichwort "Israelkritik"


3 Bücher von insgesamt 5

Georg M. Hafner/Esther Schapira: Israel ist an allem schuld. Warum der Judenstaat so gehasst wird

Cover: Georg M. Hafner / Esther Schapira. Israel ist an allem schuld - Warum der Judenstaat so gehasst wird. Eichborn Verlag, Köln, 2015.
Eichborn Verlag, Köln 2015
ISBN 9783847905899, Gebunden, 320 Seiten, 19,99 EUR
Sommer 2014: In Deutschland wird wieder einmal gegen Israel demonstriert, Anlass ist der Krieg im Gaza. Juden werden in Deutschland tätlich angegriffen und im Internet bedroht. Hassparolen wie "Kindermörder…

Moshe Zuckermann: Antisemit!. Ein Vorwurf als Herrschaftsinstrument

Cover: Moshe Zuckermann. Antisemit! - Ein Vorwurf als Herrschaftsinstrument. Promedia Verlag, Wien, 2010.
Promedia Verlag, Wien 2010
ISBN 9783853713181, Gebunden, 208 Seiten, 15,90 EUR
Für Moshe Zuckermann steht fest, dass die Verwendung des Antisemitismus-Vorwurfs als Parole im vermeintlichen Kampf gegen Antisemitismus in eine fürchterliche Epidemie umgeschlagen ist. Längst schon sei…

Dirk Ansorge: Antisemitismus in Europa und in der arabischen Welt. Ursachen und Wechselbeziehungen eines komplexen Phänomens

Cover: Dirk Ansorge (Hg.). Antisemitismus in Europa und in der arabischen Welt - Ursachen und Wechselbeziehungen eines komplexen Phänomens. Bonifatius Verlag, Paderborn, 2006.
Bonifatius Verlag, Paderborn 2006
ISBN 9783874765183, Gebunden, 318 Seiten, 19,90 EUR
Übergriffe gegen jüdische Einrichtungen in Frankreich, antisemitische Ressentiments in Deutschland, judenfeindliche Parolen in Polen, antizionistische Demonstrationen im Iran, Ritualmordlegenden im arabischen…