Übersicht

Stichwort "Michael Ignatieff"


3 Bücher von insgesamt 6

Michael Ignatieff: Charlie Johnson in Flammen. Roman

Cover: Michael Ignatieff. Charlie Johnson in Flammen - Roman. C. Bertelsmann Verlag, München, 2004.
C. Bertelsmann Verlag, München 2004
ISBN 9783570008027, Gebunden, 192 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence. Seit 20 Jahren reist der Fernsehjournalist Charlie Johnson in die Krisenherde der Welt. Im Bosnien-Krieg gerät er aus Leichtsinn zu nah ans Feuer. Eine Wette…

Michael Ignatieff: Empire lite. Die amerikanische Mission und die Grenzen der Macht.

Cover: Michael Ignatieff. Empire lite - Die amerikanische Mission und die Grenzen der Macht.. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2003.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2003
ISBN 9783434505679, Kartoniert, 114 Seiten, 14,00 EUR
Was kommt nach dem Krieg? Wie lange dauert Demokratisierung? Seit den 80er Jahren verfolgt Ignatieff das Schicksal zerfallender Staaten im ehemaligen Jugoslawien und nun in Afghanistan. Seine Fronterfahrungen…

Michael Ignatieff: Die Politik der Menschenrechte.

Cover: Michael Ignatieff. Die Politik der Menschenrechte. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2002.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2002
ISBN 9783434505273, Broschiert, 121 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Englischen von Ilse Utz. Menschenrechte sind vielleicht das einzige Vermächtnis, das uns ein grausames Jahrhundert der Kriege hinterlassen hat. Menschenrechte haben den Niedergang der großen Ideologien…