Stichwort

Holocaust

454 Bücher - Seite 1 von 31

Constanze Neumann: Wellenflug. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783550201622, Gebunden, 336 Seiten, 22.00 EUR
[…] Als ihr Sohn Heinrich 1881 zur Welt kommt, setzt Anna Reichenheim große Hoffnungen auf diesen Erstgeborenen. Doch Heinrich schert sich nicht um die Konventionen seiner großbürgerlichen…

Julia Franck: Welten auseinander

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783100024381, Gebunden, 368 Seiten, 23.00 EUR
[…] Das Mädchen wird in Ostberlin geboren. Julia ist acht, als ihre Mutter sie und die Schwestern in den Westen, erst ins Notaufnahmelager Marienfelde und dann nach Schleswig-Holstein mitnimmt.…

Lizzie Doron: Was wäre wenn. Roman

Cover
dtv, München 2021
ISBN 9783423282369, Gebunden, 144 Seiten, 18.00 EUR
[…] bittet sie, sein letzter Besuch zu sein. Aber warum ausgerechnet sie? Yigals Erfahrungen in der israelischen Armee machten ihn zum Aktivisten gegen die Politik seines Heimatlandes.…

Fridolin Schley: Die Verteidigung. Roman

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783446265929, Gebunden, 272 Seiten, 24.00 EUR
[…] 1947, die Nürnberger Prozesse: Einer der Angeklagten ist Ernst von Weizsäcker, SS-Brigadeführer und Spitzendiplomat unter Ribbentrop. Zu seinen Verteidigern zählt auch sein Sohn Richard,…

Bogdan Wojdowskim: Brot für die Toten. Roman

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835338173, Gebunden, 462 Seiten, 24.00 EUR
[…] Herausgegeben von Sascha Feuchert, Lothar Quinkenstein und Ewa Czerwiakowski. Aus dem Polnischen von Henryk Bereska. Mit einem Nachwort von Lothar Quinkenstein. Ein Roman über das Warschauer…

Pascal Bresson / Sylvain Dorange: Beate und Serge Klarsfeld: Die Nazijäger. Eine Graphic Novel über den Kampf gegen das Vergessen

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783551793478, Gebunden, 208 Seiten, 28.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Christiane Bartelsen. Es ist der 7. November 1968. Eine Frau ohrfeigt in aller Öffentlichkeit den deutschen Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger und bezeichnet…

Kurt Landauer: Kurt Landauer - Der Präsident des FC Bayern. Lebensbericht und Briefwechsel mit Maria Baumann

Cover
Insel Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783458178897, Gebunden, 379 Seiten, 28.00 EUR
[…] Bayern 1932 seine erste Deutsche Meisterschaft. 1933 wird er als Jude gezwungen zurückzutreten, 1938 nach Dachau deportiert; später kann er in die Schweiz fliehen. Viele seiner Geschwister…

Arnon Grünberg: Besetzte Gebiete. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783462001068, Gebunden, 432 Seiten, 24.00 EUR
[…] schließlich ernsthaft in sie. Sie willigt jedoch nur ein, ihn zu heiraten, wenn die beiden eine gottgefällige Ehe - das heißt mit vielen Kindern - führen, um das Heilige Land zu bevölkern…

Omer Bartov: Anatomie eines Genozids. Vom Leben und Sterben einer Stadt namens Buczacz

Cover
Jüdischer Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783633543090, Gebunden, 486 Seiten, 28.00 EUR
[…] Aus dem amerikanischen Englisch von Anselm Bühling Mit Abbildungen. Buczacz war jahrhundertelang eine vielsprachige Kleinstadt in einer osteuropäischen Grenzregion. Als die polnischen…

Takis Würger: Noah. Von einem, der überlebte

Cover
Penguin Verlag, München 2021
ISBN 9783328601678, Gebunden, 188 Seiten, 20.00 EUR
[…] Verfolgter, Schmuggler, Häftling, Dieb, Matrose, Kämpfer, Retter. Die Geschichte eines Helden. Noah Klieger war 13, als er sich während der deutschen Besatzung Belgiens einer jüdischen…

Michael Rothberg: Multidirektionale Erinnerung. Holocaustgedenken im Zeitalter der Dekolonisierung

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783863315580, Kartoniert, 404 Seiten, 26.00 EUR
[…] eine erinnerungskulturelle Tradition von der Nachkriegszeit bis ins 21. Jahrhundert nach, die von wechselseitigen Bezugnahmen zwischen Kolonialismus, Sklaverei, Rassismus und Nationalsozialismus,…

Christiane Goos: "Ich habe mich geschämt, daß ich zu denen gehöre…". Rettungswiderstand in der Wehrmacht im besetzten Polen 1939...

Cover
Hase und Köhler Verlag, Mainz 2020
ISBN 9783775814133, Gebunden, 388 Seiten, 39.90 EUR
[…] Mit dem Überfall auf Polen im September 1939 begann für die Bevölkerung eine Besatzungszeit, die gekennzeichnet war durch Terror und Ausbeutung. Nur wenige Wehrmachtsangehörige versuchten,…

Jiri Padevet: Prag 1939-1945 unter deutscher Besatzung. Orte. Ereignisse. Menschen

Cover
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2020
ISBN 9783963111334, Gebunden, 728 Seiten, 58.00 EUR
[…] Nach dem Einmarsch der deutschen Truppen 1939 wurde Prag Hauptstadt des neu errichteten Protektorates Böhmen und Mähren. Auf der Prager Burg nahm der Reichsprotektor seinen Dienstsitz.…

Frank Beer (Hg.) / Markus Roth (Hg.): Von der letzten Zerstörung. Die Zeitschrift "Fun letstn churbn" der Jüdischen Historischen Kommission in München 1946-1948

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783863315573, Gebunden, 1032 Seiten, 49.00 EUR
[…] Aus dem Jiddischen Susan Hiep, Sophie Lichtenstein und Daniel Wartenberg. Hunderttausende ehemalige Verfolgte des NS-Regimes aus aller Herren Länder lebten nach Kriegsende als Displaced…

Rivka Basman Ben-Haim: Tauben sprechen Jiddisch

Cover
Hochroth Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783903182677, Gebunden, 48 Seiten, 8.00 EUR
[…] Dichterin. Sie lebt in Israel. Während des Zweiten Weltkrieges war sie im Wilnaer Ghetto und im KZ Riga-Kaiserwald interniert. Zu dieser Zeit fing sie an zu schreiben. Nur selten thematisiert…