Stichwort

Jörg Haider

21 Bücher - Seite 1 von 2

Manfried Rauchensteiner: Unter Beobachtung. Österreich seit 1918

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2017
ISBN 9783205205005, Gebunden, 628 Seiten, 29.00 EUR
[…] Jedes Mal, wenn sich in Österreich nach 1918 etwas ereignete, stand das Land unter Beobachtung: als Deutschösterreich, als Erste Republik, als Ständestaat, als Alpen- und Donaugaue…

Eugen Freund: Der Tod des Landeshauptmanns. Kriminalroman

Cover
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2013
ISBN 9783218008778, Gebunden, 187 Seiten, 22.00 EUR
[…] Mit 1,8 Promille im Blut kracht der Landeshauptmann mit seinem Auto in einen Gartenzaun. Er ist auf der Stelle tot. Was geschah wirklich in jener Nacht im Oktober 2008? Die Spurensuche…

Wolfgang Schüssel: Offengelegt

Cover
Ecowin Verlag, Salzburg 2009
ISBN 9783902404763, Gebunden, 296 Seiten, 24.00 EUR
[…] rote Bank Austria das Ende der großen Koalition? Wie konnte Wolfgang Schüssel die ÖVP-internen Grabenkämpfe beenden? Wie gegen die mächtigen Landesfürsten die Koalition mit der FPÖ…

Klaus Ottomeyer: Jörg Haider. Mythenbildung und Erbschaft

Cover
Drava Verlag, Klagenfurt - Celovic 2009
ISBN 9783854355670, Broschiert, 196 Seiten, 19.80 EUR
[…] Als Jörg Haider im Herbst 2008 durch einen spektakulären, allein- und selbstverschuldeten Autounfall von der Bühne des (öffentlichen) Lebens abtrat, auf der er als sich als…

Christoph Butterwegge (Hg.) / Gudrun Hentges (Hg.): Rechtspopulismus. Arbeitswelt und Armut. Befunde aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Cover
Barbara Budrich Verlag, Opladen 2008
ISBN 9783866490710, Taschenbuch, 306 Seiten, 24.90 EUR
[…] Der Aufstieg der extremen Rechten in vielen europäischen Ländern des letzten Jahrzehnts hat die Forschung vor neue Herausforderungen gestellt. Weit verbreitet ist die Modernisierungsverlierer…

Marlene Streeruwitz: Gegen die tägliche Beleidigung. Vorlesungen

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783100744289, Gebunden, 160 Seiten, 18.90 EUR
[…] Bei den Demonstrationen 2000 gegen die Rechtsregierung in Wien ging immer ein junges Paar. Sie trugen ein Plakat mit sich: "Gegen die tägliche Beleidigung" stand auf den Deckel einer…

Peter Pelinka: Wolfgang Schüssel. Eine politische Biografie

Cover
C. Ueberreuter Verlag, Wien 2003
ISBN 9783800039210, Gebunden, 208 Seiten, 19.95 EUR
[…] Was treibt Wolfgang Schüssel? Die Lust an Machtgewinn und Machtabsicherung, wie seine Kritiker meinen? Oder seine Überzeugung, Österreich grundlegend reformieren zu müssen und zu können?…

Nikolaus Werz (Hg.): Populismus. Populisten in Übersee und Europa

Cover
Leske und Budrich Verlag, Opladen 2003
ISBN 9783810037275, Kartoniert, 280 Seiten, 19.90 EUR
[…] Im Zuge von Modernisierung und Parteienkritik tauchen immer wieder populistische Bewegungen und Politiker auf. Während in West- und Osteuropa aktuell eher ein Rechtspopulismus vorherrscht,…

Clemens Martin Auer / Michael Fleischhacker: Diesmal. Analysen zur Nationalratswahl 2002

Cover
Molden Verlag, Wien 2003
ISBN 9783854850946, Gebunden, 160 Seiten, 16.80 EUR
[…] Das Ergebnis der Nationalratswahl am 24. November 2002 hat das politische Kräfteverhältnis in Österreich auf den Kopf gestellt. Die Zeit der Erosion der Großparteien scheint beendet,…

Hans-Henning Scharsach: Rückwärts nach rechts. Europas Populisten.

Cover
C. Ueberreuter Verlag, Wien 2002
ISBN 9783800039234, Gebunden, 224 Seiten, 19.90 EUR
[…] Die Führer sind wieder da. In neuem Outfit, aber mit alten Inhalten. Hinter dem harmlos klingenden Begriff Populismus verbergen sie die Rückwende in eine autoritäre Vergangenheit. Was…

Michael Jungwirth: Haider, Le Pen & Co. Europas Rechtspopulisten.

Cover
Styria Verlag, Graz 2002
ISBN 9783222129995, Gebunden, 280 Seiten, 19.90 EUR
[…] Wer sind sie? Wie gefährlich sind sie wirklich? Was ist das Geheimnis ihres Erfolges? Journalisten informieren in 15 politischen Porträts über die bekanntesten und umstrittensten Rechtspopulisten…

Alfred Goubran: Der Pöbelkaiser oder Mit den 68ern Heim ins Reich. Ein Brief

Cover
Residenz Verlag, Wien 2002
ISBN 9783701712878, Gebunden, 144 Seiten, 18.90 EUR
[…] gern, dass wir heute in dieser von den 68ern veränderten Welt leben und (teilweise) von ihnen regiert werden - daß es ein Gemeinsames zwischen Joschka Fischer, Peter Handke, Elfriede…

Ralf Dahrendorf: Die Krisen der Demokratie. Ein Gespräch mit Antonio Polito

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406487507, Broschiert, 116 Seiten, 12.90 EUR
[…] Die Krisen der Demokratie. Ist die Demokratie am Ende? Hat sie eine Antwort auf die Globalisierung, durch die immer mehr Entscheidungen von größter Tragweite auf demokratisch nicht…

Wolfgang Böhm / Otmar Lahodynsky: Der Österreich-Komplex. Ein Land im Selbstzweifel

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2001
ISBN 9783205993353, Gebunden, 168 Seiten, 20.35 EUR
[…] Wo steht Österreich nach dem diplomatischen Supergau? Welche historischen und politischen Fehler waren für den größten Imageschaden der Zweiten Republik verantwortlich? Der verfehlte…

Andreas Khol: Die Wende ist geglückt. Der schwarz-blaue Marsch durch die Wüste Gobi

Cover
Molden Verlag, Wien 2001
ISBN 9783854850601, Gebunden, 223 Seiten, 21.47 EUR
[…] Die Wahl in Österreich 1999 brachte eine schallende Ohrfeige für die alte Politik. Andreas Khol, ÖVP-Spitzenmann in der alten Großen Koalition und einer der Architekten des neuen Regierens…