Stichwort-Übersicht

Gletscher

Insgesamt 32 Einträge in 2 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 7

Christopher J. Preston: Sind wir noch zu retten?. Wie wir mit neuen Technologien die Natur verändern können

Cover
Springer Verlag, Heidelberg 2019
ISBN 9783662581896, Kartoniert, 288 Seiten, 29.99 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Sebastian Vogel. Mit 40 Schwarzweiß-Abbildungen. Nanotechnologie, synthetische Biologie, Wiedererweckung ausgestorbener Arten und Geoengineering - werden…

Bruno Latour: Kampf um Gaia. Acht Vorträge über das neue Klimaregime

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518587010, Gebunden, 522 Seiten, 32.00 EUR
[…] Hintergrund all unseres Tuns. Aufgrund der ökologischen Folgen des menschlichen Handelns tritt die Natur jedoch heute aus dem Hintergrund auf die Bühne, wie Bruno Latour zeigt. Die…

Lenz Koppelstätter: Der Tote am Gletscher. Ein Fall für Commissario Grauner

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462047288, Paperback, 320 Seiten, 9.99 EUR
[…] Nachts auf dem Gletscher, da gehört der Mensch nicht hin. Da sind nur die Geister der Toten und der Sturm und der Schnee. Trotzdem entdeckt Skipisten-Toni im Dezember hoch…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 25

Magazinrundschau 10.12.2018 […] knapp 160 Kilometer messende Thwaites-Gletscher in der Antarktis vom Wasser weiter angefressen wird, können seine Massen in die Ozeane kollabieren: Dann würden binnen kurzer Zeit die Meeresspiegel bedrohlich steigen - an deren jährlichem Zunahme das abgetaute Wasser dieses Gletschers schon jetzt einen Anteil von vier Prozent hat -, auch wegen der weiteren Gletscher, die Thwaites mit sich reißen würde […] wahrscheinlich, dass einige Wissenschaftler vorgeschlagen haben, ihn abzustützen. Michael Wolovick und John Moore vor kurzem vorgeschlagener Pläne für dieses Geo-Engineering sieht vor, an der Basis des Gletschers ein künstliches 'Sims' aus Kies und Stein zum Schutz vor warmem Wasser anzubringen. Ein solches Unterfangen wäre 'vergleichbar mit den größten zivilen Ingenieursprojekten, an denen sich die Menschheit […]
Efeu 07.12.2017 […] mittels 3D-Mapping-Technik auf einen schwarzen Granitbrocken projiziert ist. Der Gletscher zieht sich jedoch vor den Augen des Betrachters rasant zurück. Übrig bleibt tiefgrauer Fels und ein trauriges Unbehagen, das auch vom Grollen und Knacksen des Soundteppichs genährt wird, ein Mix (Maurizio Argentieri) von am Gletscher aufgenommenen Geräuschen. Der Titel antwortet dem Gefühl: Requiem." Weitere Artikel: […] Katrin Feßler hat für den Standard den Schweizer Fotografen und Bergsteiger Michel Comte getroffen, dessen Ausstellungen im Maxxi in Rom und auf der Triennale di Milano vom langsamen Verschwinden der Gletscher als Folge des Klimawandels erzählen: "In Rom hat Comte nun einen intensiven Moment der Andacht und Stille geschaffen: Im tiefen Dunkel eines verschwenderisch großen Saals wirkt sein Szenario von […]
mehr Presseschau-Absätze