Übersicht

Stichwort "Ralph Giordano"


3 Bücher von insgesamt 6

Marko Martin: Treffpunkt '89. Von der Gegenwart einer Epochenzäsur

Cover: Marko Martin. Treffpunkt '89 - Von der Gegenwart einer Epochenzäsur. M. Wehrhahn Verlag, Hannover, 2014.
M. Wehrhahn Verlag, Hannover 2014
ISBN 9783865254160, Gebunden, 320 Seiten, 22,80 EUR
Im Mai 1989 als Kriegsdienstverweigerer aus der DDR ausgereist, erinnert Marko Martin nun ein Vierteljahrhundert später nicht etwa an das sattsam Bekannte, sondern an die Vorgeschichte der Umwälzung ebenso…

Ralph Giordano: Mein Leben ist so sündhaft lang. Ein Tagebuch

Cover: Ralph Giordano. Mein Leben ist so sündhaft lang - Ein Tagebuch. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2010.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2010
ISBN 9783462042405, Gebunden, 300 Seiten, 19,95 EUR
Ein Jahr lang, vom Geburtstag 2009 bis zum Geburtstag 2010, hat der große deutsche Publizist und Schriftsteller sich und seine Zeit kritisch und selbstkritisch unter die Lupe genommen. Dabei hat er ganz…

Bernd Stöver: Zuflucht DDR. Spione und andere Übersiedler

Cover: Bernd Stöver. Zuflucht DDR - Spione und andere Übersiedler. C. H. Beck Verlag, München, 2009.
C. H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406591006, Gebunden, 383 Seiten, 24,90 EUR
Bis zum Mauerbau 1961 sind mehr als eine halbe Million Westdeutsche in die DDR emigriert, darunter heute so bekannte wie Stefan Heym, Wolf Biermann, Robert Havemann, Ralph Giordano, Lothar Bisky oder…