Übersicht

Stichwort "Karl-Markus Gauß"


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 62



3 Bücher von insgesamt 15

Karl-Markus Gauß: Lob der Sprache, Glück des Schreibens.

Cover: Karl-Markus Gauß. Lob der Sprache, Glück des Schreibens. Otto Müller Verlag, Salzburg, 2014.
Otto Müller Verlag, Dalzburg 2014
ISBN 9783701312146, Kartoniert, 123 Seiten, 19,00 EUR
Karl-Markus Gauß, einer der größten Stilisten der Gegenwartsliteratur (Günther Kaindlstorfer), verfügt über viele Formen und Tonlagen. Der Welt-Alltag ist das unbekannte Terrain, das er seit dreißig Jahren…

Karl-Markus Gauß: Das Erste, was ich sah.

Cover: Karl-Markus Gauß. Das Erste, was ich sah. Zsolnay Verlag, Wien, 2013.
Zsolnay Verlag, Wien 2013
ISBN 9783552056381, Gebunden, 108 Seiten, 14,90 EUR
Hören, sehen, riechen, spüren. Karl-Markus Gauß erzählt von den ersten sinnlichen Eindrücken eines kleinen Jungen in der Mitte des 20. Jahrhunderts und entwirft zugleich das Bildnis des Autors als verwöhntes…

Karl-Markus Gauß: Der Ruhm am Nachmittag.

Cover: Karl-Markus Gauß. Der Ruhm am Nachmittag. Zsolnay Verlag, Wien, 2012.
Zsolnay Verlag, Wien 2012
ISBN 9783552055674, Gebunden, 285 Seiten, 19,90 EUR
In der deutschen Provinz erschießt ein schüchterner Schüler Lehrer und Klassenkameraden; waggonweise wird im Jahr der Finanzkrise Geld verbrannt, das bereits vorher nicht existiert hat; Lieblinge der…