Übersicht

Stichwort "Gauck-Behörde"


3 Bücher

Joachim Gauck: Winter im Sommer - Frühling im Herbst. Erinnerungen

Cover: Joachim Gauck. Winter im Sommer - Frühling im Herbst - Erinnerungen. Siedler Verlag, München, 2009.
Siedler Verlag, München 2009
ISBN 9783886809356, Gebunden, 345 Seiten, 22,95 EUR
In Zusammenarbeit mit Helga Hirsch. Eine Schlüsselfigur der jüngsten deutschen Geschichte erinnert sich: Joachim Gauck, engagierter Systemgegner in der friedlichen Revolution der DDR und herausragender…

Siegfried Suckut/Jürgen Weber: Stasi-Akten zwischen Politik und Zeitgeschichte. Eine Zwischenbilanz

Cover: Siegfried Suckut (Hg.) / Jürgen Weber (Hg.). Stasi-Akten zwischen Politik und Zeitgeschichte - Eine Zwischenbilanz. Olzog Verlag, München, 2003.
Olzog Verlag, München 2003
ISBN 9783789281358, Kartoniert, 338 Seiten, 19,80 EUR
Als im Herbst 1989 in der DDR beherzte Frauen und Männer auf die Straße gingen und die friedliche Revolution wagten, war eine ihrer wichtigsten Forderungen die Entmachtung des Staatssicherheitsdienstes…

Matthias Wagner: Das Stasi-Syndrom. Über den Umgang mit den Akten des MfS in den 90er Jahren

Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783360010216, Taschenbuch, 198 Seiten, 12,73 EUR
Wagner führt den Nachweis, wie die Stasi-Akten gezielt zur Delegitimierung der DDR und zur Ausschaltung einzelner Personen eingesetzt wurden. Er bezeugt, wie auf der anderen Seite Akten bereinigt und…