Stichwort-Übersicht

Philippe Garrel

Insgesamt 23 Einträge in 2 Kategorien

3 Artikel von insgesamt 6

Die ganze Wirklichkeit hat Platz - das Berlinale-Wochenende im Pressespiegel

Außer Atem: Das Berlinale Blog 24.02.2020 […] zudem lohnenswerte (und amüsante) Exkurse." Andreas Busche hat für den Tagesspiegel mit Petzold gesprochen. Schwarzweißer Liebesreigen, aber es mangelt an Nonchalance: Philippe Garrel auf ausgetretenen Pfaden.Mit Philippe Garrels "Le Sel des Armes" weht ein Hauch "betagter Jugendlichkeit" in den Wettbewerb, schreibt Perlentaucher Thierry Chervel: Diesen Film hätte der französische Auteur schon in […] Von Thomas Groh

Altmodische Jugendlichkeit: "Le Sel des Larmes" von Philippe Garrel (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 22.02.2020 […] Der Film strahlt so etwas wie eine betagte Jugendlichkeit aus. Philippe Garrel, Jahrgang 1948 und vor etwa hundert Jahren der Lover von Nico, war immer eine der diskreteren Figuren des französischen Autorenkinos. Zum engeren Kreis der Nouvelle Vague gehörte er nie, aber seine Filme lassen sich der Tradition zurechnen. Mit "Le sel des larmes" hat er einen Film vorgelegt, den er ebensogut im Jahr 1975 […] Sammlung Vignetten bei einem Bouquinisten an den Quais der Seine. Für einen Wettbewerb, der auf 18 Filme reduziert ist, wirkt "Le sel des larmes" doch etwas unheutig. Le Sel des Larmes. Regie: Philippe Garrel. Mit Logann Antuofermo (Luc), Oulaya Amamra (Djemila),  André Wilms (Lucs Vater),  Louise Chevillotte (Geneviève), Souheila Yacoub (Betsy). Frankreich 2019, 100 Minuten. (Alle Vorführtermine) […] Von Thierry Chervel

Doch leben

Im Kino 12.10.2016 […] seine Beziehung zu Nico durch küchenpsychologische Analysen zu banalisieren. Michael Kienzl L'enfant secret - Frankreich 1979 - Regie: Philippe Garrel - Darsteller: Anne Wiazemsky, Henri de Maublanc, Xuan Lindenmeyer, Cécile Le Bailly, Elli Medeiros, Philippe Garrel - 92 Minuten. Auch beim wiederholten Sehen verstört und fesselt mich die dunkle, hypnotische Schwere, die in "La naissance de l'amour" […] Lukas Foerster La naissance de l'amour - Frankreich 1993 - Regie: Philippe Garrel - Darsteller: Lou Castel, Jean-Pierre Léaud, Johanna ter Steege, Dominique Reymond, Marie-Paule Laval, Serge Thiriet - Laufzeit: 94 Minuten. Das Berliner Kino Arsenal zeigt noch bis zum 30.10. eine umfassende Retrospektive zum Schaffen Philippe Garrels. "L'enfant secret" ist am 13.10. zu sehen, "La naissance de l'amour" […] Dano, Daniel Radcliffe, Mary Elizabeth Winstead, Antonia Ribero, Timothy Eulich - Laufzeit: 97 Minuten. --- Zwei Filme von Phillipe Garrel "Lang lebe die Anarchie!" ist der erste Satz, der in Philippe Garrels "L'enfant secret" (1979) zu hören ist. Man sieht zwar nicht, wer diese Worte spricht, aber sie passen gut in das verträumt revolutionäre Milieu, in das uns der Film mit stummen, grobkörnigen […] Von Nicolai Bühnemann, Lukas Foerster, Michael Kienzl
mehr Artikel