Stichwort

Expressionismus


Leseprobe zu Ernst Piper: Nacht über Europa. Teil 1

Vorgeblättert 25.11.2013 […] waren Männer vom Schlage Bernhardis. Zum andern artikulierte die literarische Moderne, der frühe Expressionismus, ein antibürgerliches Aufbegehren gegen überkommene Normen, das auch vor der Feier des Krieges […] 30. Oktober 1914 in der Schlacht bei Ypern fiel, ist er der bedeutendste Lyriker des frühen Expressionismus. Er war ein sprachgewaltiger Dichter, der in formstrengen Sonetten apokalyptische Visionen kommender […] des frühen 20. Jahrhunderts wäre Machiavelli fremd gewesen. Scheffler war womöglich mehr vom Expressionismus, den er eigentlich ablehnte, beeinflusst, als er wahrhaben wollte.      Scheffler, der vehement […]

Leseprobe zu Ernst Piper: Nacht über Europa. Teil 3

Vorgeblättert 25.11.2013 […] heimgekehrten Soldaten weggeworfene Handgranaten sind. Die wichtigsten Künstlergruppen des Expressionismus waren die »Brücke« und der »Blaue Reiter«. Während der erst 1912 gegründete »Blaue Reiter« ein […] wie zum Beispiel Julius Meier-Graefe den Impressionismus nach Kräften gefördert hatten, dem Expressionismus aber verständnislos gegenüberstanden. Als 1933 die Nazis an die Macht kamen, wurde Dix als K […]

Vom Nachttisch geräumt

Vom Nachttisch geräumt 27.09.2002 […] nicht nur das Baby, sondern auch den Expressionismus. Das Kind klärt den Dichter auf und nicht etwa er es. Durs Grünbein stülpt dem Kind nicht den Expressionismus über, sondern das Kind macht ihm klar […] klar, was es mit dem Expressionismus auf sich hat. Leider gibt es unschöne Fehler in dem kleinen Bändchen. Im Italienischen sagt man nicht "bona sera", sondern "buona sera" und die Champagnerwitwe heißt nicht […] Von Arno Widmann