• Bücher

19 Bücher - Seite 1 von 2

Stichwort Ethnologie

Zurück | 1 | 2 | Vor

Nigel Barley: Auf den Spuren von Mr. Spock. Eine Reise nach Indonesien

Cover: Nigel Barley. Auf den Spuren von Mr. Spock - Eine Reise nach Indonesien. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2015.
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2015
ISBN 9783608948974, Gebunden, 285 Seiten, 17,95 EUR
Als Nigel Barley hört, dass die Kinder der Toraja so spitze Ohren haben wie Mister Spock auf dem Raumschiff Enterprise, lässt er alles stehen und liegen und reist nach Indonesien. Dort begegnet er nicht…

Nigel Barley: Bali - Das letzte Paradies. Roman

Cover: Nigel Barley. Bali - Das letzte Paradies - Roman. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2015.
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2015
ISBN 9783608980288, Gebunden, 271 Seiten, 17,95 EUR
Aus dem Englischen von Anke Caroline Burger. Walter Spies (1895-1942) - deutscher Ethnologe, Musiker, Naturforscher und Maler - verließ Deutschland 1923. Zunächst lebte er auf Java und zog vier Jahre…

Hanns-Josef Ortheil: Das Kind, das nicht fragte. Roman

Cover: Hanns-Josef Ortheil. Das Kind, das nicht fragte - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2012.
Luchterhand Literaturverlag, München 2012
ISBN 9783630873022, Gebunden, 432 Seiten, 21,99 EUR
Benjamin Merz ist Ethnologe, und er möchte die Lebensgewohnheiten der Menschen in Mandlica, einer kleinen Stadt an der Südküste Siziliens, erkunden. Allerdings muss er große Hemmungen überwinden, um Gespräche…

Boris Vildé: Trost der Philosophie. Tagebuch und Briefe aus der Haft

Cover: Boris Vildé. Trost der Philosophie - Tagebuch und Briefe aus der Haft. Matthes und Seitz, Berlin, 2012.
Matthes und Seitz, Berlin 2012
ISBN 9783882215984, Gebunden, 203 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Felix Philipp Ingold. Boris Vildé, russischer Emigrant in Frankreich, wird als Lichtgestalt der Résistance verehrt. Von der Gestapo wird der Ethnologe im März 1941 er ist gerade…

Der Kaiser und sein Forscher. Der Briefwechsel zwischen Wilhelm II. und Leo Frobenius (1924-1938)

Cover: Der Kaiser und sein Forscher - Der Briefwechsel zwischen Wilhelm II. und Leo Frobenius (1924-1938). W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart, 2011.
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783170190214, Kartoniert, 664 Seiten, 49,90 EUR
Herausgegeben von Christoph Johannes Franzen, Karl-Heinz Kohl und Marie-Luise Recker. Der ehemalige Kaiser und der Frankfurter Ethnologe standen in einer engen Beziehung zueinander, die noch aus den Jahren…

Abenteuer Feldforschung. Soziologen erzählen

Cover: Abenteuer Feldforschung - Soziologen erzählen. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783593387680, Kartoniert, 262 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben von Ferdinand Sutterlüty und Peter Imbusch. Wenn Sozialforscher ihren Schreibtisch verlassen, um sich "ins Feld" zu begeben, tauchen sie tief in unterschiedliche Sphären der Gesellschaft…

Urte Undine Frömming: Naturkatastrophen. Kulturelle Deutung und Verarbeitung

Cover: Urte Undine Frömming. Naturkatastrophen - Kulturelle Deutung und Verarbeitung. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2006.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783593380049, Broschiert, 251 Seiten, 32,90 EUR
Seit Jahrtausenden erschüttern Naturkatastrophen die kulturellen Weltbilder sozialer Gemeinschaften. Urte Undine Frömming zeigt an Beispielen aus Island und Indonesien, wie die Bewohner betroffener Gebiete…

Stephan Moebius: Die Zauberlehrlinge. Soziologiegeschichte des College de Sociologie (1937-1939)

Cover: Stephan Moebius. Die Zauberlehrlinge - Soziologiegeschichte des College de Sociologie (1937-1939). UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz, 2006.
UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz 2006
ISBN 9783896695321, Gebunden, 552 Seiten, 49,00 EUR
Mitten im krisengeschüttelten und atomisierten Frankreich der Zwischenkriegszeit gründeten die Intellektuellen Georges Bataille, Michel Leiris und Roger Caillois 1937 das College de Sociologie. Seine…

Edward B. Tylor: Die Anfänge der Cultur. Untersuchungen über die Entwicklung der Mythologie, Philosophie, Religion, Kunst und Sitte

Edition Olms, Hildesheim / Zürich / New York 2005
ISBN 9783487120959, Gebunden, 966 Seiten, 136,00 EUR
2 Bände. Leipzig 1873. Reprint: Hildesheim 2005. Als Begründer der modernen Anthropologie und Ethnologie leistete Edward B. Tylor (1832-1917) wesentliche Beiträge zum Verständnis primitiver Völker. Er…

Harald Haarmann: Kleines Lexikon der Völker. Von Aborigines bis Zapoteken

Cover: Harald Haarmann. Kleines Lexikon der Völker - Von Aborigines bis Zapoteken. C. H. Beck Verlag, München, 2004.
C. H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406511004, Paperback, 381 Seiten, 14,90 EUR
Mit 200 Stichwörtern. Dieses Lexikon informiert in rund 200 Artikeln knapp und allgemeinverständlich über die wichtigsten Völker der Erde. Abstammung und Verwandtschaft, Sprache, Kultur und Religion,…

Gunther Hirschfelder: Alkoholkonsum am Beginn des Industriezeitalters (1700 bis 1850). Zwei Bände: Die Region Manchester; Die Region Aachen.

Böhlau Verlag, Köln 2004
ISBN 9783412153014, Gebunden, 375 Seiten, 44,90 EUR
Das Leben am Beginn des Industriezeitalters war hart, und viele Menschen tranken Unmengen von Alkohol, um das Elend zu vergessen so lautet die gängige Forschungsmeinung. Dass alles ganz anders war, belegt…

Vera Saller: Wanderungen zwischen Ethnologie und Psychoanalyse. Psychoanalytische Gespräche mit Migrantinnen aus der Türkei

Cover: Vera Saller. Wanderungen zwischen Ethnologie und Psychoanalyse - Psychoanalytische Gespräche mit Migrantinnen aus der Türkei. edition diskord, Tübingen, 2004.
edition diskord, Tübingen 2004
ISBN 9783892957362, Broschiert, 493 Seiten, 28,00 EUR
Im ersten Teil dieser Studie erarbeitet die Autorin in Auseinandersetzung mit der Ethnopsychoanalyse von T. Nathan, der Semiotik von Ch. S. Peirce und der Psychoanalyse von W. R. Bion einen eigenen theoretischen…

Christian Kiening: Zwischen Körper und Schrift. Texte vor dem Zeitalter der Literatur

Cover: Christian Kiening. Zwischen Körper und Schrift - Texte vor dem Zeitalter der Literatur. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783596159512, Gebunden, 415 Seiten, 14,90 EUR
Eine Einführung in die Eigenart älterer Texte. Fallstudien, die sowohl den Reiz repräsentativer Texte wie den Reiz einer Wissenschaft vor Augen führen, die in Berührung mit Ethnologie und Kulturanthropologie…

Birgit Müller: Die Entzauberung der Marktwirtschaft. Ethnologische Erkundungen in ostdeutschen Betrieben

Cover: Birgit Müller. Die Entzauberung der Marktwirtschaft - Ethnologische Erkundungen in ostdeutschen Betrieben. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593370842, Kartoniert, 230 Seiten, 29,90 EUR
Als "Ethnologin in der Fabrik" erkundet die Autorin, wie die Menschen in ehemals "volkseigenen Betrieben" die Wende erlebten und wie sie rückblickend die Zeit der Planwirtschaft mit sozialistischem Wettbewerb…

Jack Goody: Geschichte der Familie.

Cover: Jack Goody. Geschichte der Familie. C. H. Beck Verlag, München, 2002.
C. H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406484391, Gebunden, 272 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Holger Fliessbach. Dieses Buch beschreibt anschaulich und allgemeinverständlich die Geschichte der Familie in Europa von der Antike bis zur Gegenwart. Ethnologische Vergleiche…

Zurück | 1 | 2 | Vor