Stichwort-Übersicht

Georg Elser

Insgesamt 26 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 8

Matheus Hagedorny: Georg Elser in Deutschland

Cover
Ca ira Verlag, Freiburg i. Br. 2019
ISBN 9783862591268, Gebunden, 136 Seiten, 12.00 EUR
[…] Je aussichtloser und individueller, desto sympathischer. Dementsprechend fliegen derzeit nicht dem Widerstand des 20. Juli 1944 die Herzen zu, sondern dem zufällig gescheiterten Hitlerattentäter…

Wolfgang Brenner: Das deutsche Datum. Der neunte November

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2019
ISBN 9783451384752, Gebunden, 320 Seiten, 26.00 EUR
[…] Es war an einem neunten November, als 1938 die Novemberpogrome der Nationalsozialisten in der "Reichskristallnacht" mündeten. Es war an einem neunten November, als 1939 der schwäbische…

Anke Hilbrenner / Charlotte Jahnz: Am 9. November. Ein Datum und die deutsche Geschichte

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2019
ISBN 9783462051445, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
[…] Kein Datum im Kalenderjahr ist in das kollektive Gedächtnis der Deutschen so eingebrannt wie der 9. November. Von 1918 bis 1989 - eine besondere Geschichte des 20. Jahrhunderts.Es fängt…
mehr Bücher


3 Artikel

Wir erinnern uns zu Tode

Redaktionsblog - Im Ententeich 02.11.2009 […] Merkel am 11. November in Paris zu suchen? Die Titanen sterben aus - jungen Dirigenten fehlt das Charisma. Geschichte des Überlebens der Frankfurter Schule im schweizerischen und amerikanischen Exil. Georg-Elser-Denkmal enthüllt. 400 Jahre Shakespeare-Sonette. Heinz Czechowski ist tot. Heinz-Klaus Metzger ist tot. John Cleese siebzig. Zehn Jahre Lyrikline. Die Kindersendungen der siebziger Jahre sind nur […] Von Thierry Chervel

Claus Christian Malzahn: Deutschland, Deutschland

Vorgeblättert 01.09.2005 […] auf dem Flughafen München nicht Nebel geherrscht hätte, wäre Adolf Hitler noch etwas länger im Hofbräuhauskeller sitzen geblieben und die selbst gebastelte Zeitbombe des schwäbischen Schreiners Georg Elser hätte die Zukunft verändert. Wenn im Sommer 1945 die Amerikaner mit den Russen nicht Thüringen gegen die Hälfte von Berlin getauscht hätten, hätte es West- Berlin nie gegeben. Zwei Staaten standen […]