Übersicht

Stichwort "Bürokratie"


3 Bücher von insgesamt 11

David Graeber: Bürokratie. Die Utopie der Regeln

Cover: David Graeber. Bürokratie - Die Utopie der Regeln. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2016.
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2016
ISBN 9783608947526, Gebunden, 329 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Englischen von Hans Freundl und Henning Dedekind. Der Anthropologe David Graeber entfaltet eine Fundamentalkritik der globalen Bürokratie! Er erforscht die Ursprünge unserer Sehnsucht nach Regularien…

H.G. Adler: Nach der Befreiung. Ausgewählte Essays zur Geschichte und Soziologie

Cover: H.G. Adler. Nach der Befreiung - Ausgewählte Essays zur Geschichte und Soziologie. Konstanz University Press, Konstanz, 2013.
Konstanz University Press, Konstanz 2013
ISBN 9783862530410, Gebunden, 260 Seiten, 29,90 EUR
Das Motiv, dem Grauen Bedeutung abzugewinnen, entwickelt H. G. Adler in dem Essay "Nach der Befreiung" im Dezember 1945, acht Monate nach seiner eigenen Befreiung aus dem KZ Langenstein. Adlers Studien…

Joris-Karl Huysmans: Monsieur Bougran in Pension.

Cover: Joris-Karl Huysmans. Monsieur Bougran in Pension. Friedenauer Presse, Berlin, 2012.
Friedenauer Presse, Berlin 2012
ISBN 9783932109720, Kartoniert, 32 Seiten, 9,50 EUR
Aus dem Französischen von Gernot Krämer. Monsieur Bougran ist ein Ministerialbeamter, der mit seiner vorzeitigen Pensionierung nicht zu Recht kommt. Er bekämpft sein Unbehagen, indem er in seiner Wohnung…