Übersicht

Stichwort "Rolf Dieter Brinkmann"


3 Bücher

Matthias Bickenbach/Michael Stolzke: Die Geschwindigkeitsfabrik. Eine fragmentarische Kulturgeschichte des Autounfalls

Cover: Matthias Bickenbach / Michael Stolzke. Die Geschwindigkeitsfabrik - Eine fragmentarische Kulturgeschichte des Autounfalls. Kadmos Kulturverlag, Berlin, 2014.
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2014
ISBN 9783865992307, Gebunden, 220 Seiten, 19,90 EUR
Mit 43 Abbildungen. Wie der Automobilismus aus der Gefahr der Geschwindigkeit die Mythen von Individualität und Freiheit hat werden lassen und warum das Traumauto nur eine Momentaufnahme aus den Kreisläufen…

Gunter Geduldig/Jan Röhnert: Rolf Dieter Brinkmann. Seine Gedichte in Einzelinterpretationen. Zwei Bände

Cover: Gunter Geduldig (Hg.) / Jan Röhnert (Hg.). Rolf Dieter Brinkmann - Seine Gedichte in Einzelinterpretationen. Zwei Bände. Walter de Gruyter Verlag, München, 2012.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783110223620, Gebunden, 960 Seiten, 199,95 EUR
Rolf Dieter Brinkmann gilt als der große Erneuerer der deutschsprachigen Lyrik seit den 1970er Jahren. Entsprechend seiner Bedeutung als moderner Klassiker wird hier erstmals in Einzellektüren ein Großteil…

Eckhard Schumacher: Gerade Eben Jetzt. Schreibweisen der Gegenwart

Cover: Eckhard Schumacher. Gerade Eben Jetzt - Schreibweisen der Gegenwart. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518122822, Kartoniert, 205 Seiten, 10,00 EUR
Viele Autoren, die seit den 1960er Jahren unter dem Stichwort "Pop-Literatur" zusammengefasst werden, arbeiten gegenwartsfixiert. An Texten von Rolf Dieter Brinkmann, Andy Warhol, Hubert Fichte, Elfriede…