Übersicht

Stichwort "Wilhelm Brasse"


3 Bücher

Reiner Engelmann: Der Fotograf von Auschwitz. Das Leben des Wilhelm Brasse

Cover: Reiner Engelmann. Der Fotograf von Auschwitz - Das Leben des Wilhelm Brasse. cbj Verlag, München, 2015.
cbj Verlag, München 2015
ISBN 9783570159194, Gebunden, 192 Seiten, 14,99 EUR
Als Wilhelm Brasse (1917-2012) mit 22 Jahren in das Stammlager Auschwitz eingeliefert wird, ahnt er nicht, dass er als gelernter Fotograf zum Dokumentarist des Grauens wird. Seine Aufgabe ist es, die…

Luca Crippa/Maurizio Onnis: Wilhelm Brasse. Die wahre Geschichte des Wilhelm Brasse

Cover: Luca Crippa / Maurizio Onnis. Wilhelm Brasse - Die wahre Geschichte des Wilhelm Brasse. Karl Blessing Verlag, München, 2014.
Karl Blessing Verlag, München 2014
ISBN 9783896675316, Gebunden, 336 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Italienischen von Bruno Genzler. 1940 wird Wilhelm Brasse, Sohn eines Österreichers und einer Polin, nach Auschwitz deportiert. In drei Monaten wird er tot sein, sagt man ihm. Als die Lagerleitung…

Erich Hackl: Drei tränenlose Geschichten.

Cover: Erich Hackl. Drei tränenlose Geschichten. Diogenes Verlag, Zürich, 2014.
Diogenes Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783257068849, Gebunden, 160 Seiten, 18,90 EUR
Die Geschichte des Häftlings und "Lagerfotografen" von Auschwitz, Wilhelm Brasse. Eines seiner Fotos ging um die Welt. Aufstieg, Enteignung, Flucht und Widerstand der jüdischen Familie Klagsbrunn. Und…