Übersicht

Stichwort "Bildungspolitik"


3 Bücher von insgesamt 31

Thilo Sarrazin: Wunschdenken. Europa, Währung, Bildung, Einwanderung - warum Politik so häufig scheitert

Cover: Thilo Sarrazin. Wunschdenken - Europa, Währung, Bildung, Einwanderung - warum Politik so häufig scheitert. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2016.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2016
ISBN 9783421046932, Gebunden, 576 Seiten, 24,99 EUR
Werden wir gut regiert? Oder bleibt die Politik hinter ihren Möglichkeiten zurück? Und wenn das so ist - woran liegt das? Gibt es Techniken guten Regierens? In seinem neuen Buch beschreibt Thilo Sarrazin…

Reiner Klingholz/Wolfgang Lutz: Wer überlebt?. Bildung entscheidet über die Zukunft der Menschheit

Cover: Reiner Klingholz / Wolfgang Lutz. Wer überlebt? - Bildung entscheidet über die Zukunft der Menschheit. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783593505107, Gebunden, 300 Seiten, 24,99 EUR
Mit 14 Abbildungen. Ohne Bildung kein Überleben. Nicht Klima, nicht Rohstoffe, sondern Bildung ist der Schlüsselfaktor für das Überleben der Menschheit. Gesellschaften, in denen Breitenbildung gefördert…

Jörg Dräger/Ralph Müller-Eiselt: Die digitale Bildungsrevolution. Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können

Cover: Jörg Dräger / Ralph Müller-Eiselt. Die digitale Bildungsrevolution - Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2015.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2015
ISBN 9783421047090, Gebunden, 240 Seiten, 17,99 EUR
Chancen und Risiken der digitalen Bildungsrevolution Ein Schüler erhält täglich einen auf ihn zugeschnittenen Lernplan, den ein New Yorker Rechenzentrum über Nacht erstellt. Eine Universität arbeitet…