Übersicht

Stichwort "Jean-Christophe Ammann"


3 Bücher von insgesamt 4

Jean-Christophe Ammann: Kunst? Ja Kunst!. Die Sehnsucht der Bilder

Cover: Jean-Christophe Ammann. Kunst? Ja Kunst! - Die Sehnsucht der Bilder. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783864890635, Gebunden, 324 Seiten, 24,99 EUR
In Zeiten, in denen die allgemeine Richtung 360 Grad ist alles ist erlaubt, alles geht, alles wird für gut befunden, gibt es geradezu zwangsläufig Orientierungsbedarf. Das Buch ist deswegen als eine essentielle…

Meret Oppenheim: Worte nicht in giftige Buchstaben einwickeln. Das autobiografische Album 'Von der Kindheit bis 1943' und unveröffentlichte Briefwechsel

Cover: Meret Oppenheim. Worte nicht in giftige Buchstaben einwickeln - Das autobiografische Album 'Von der Kindheit bis 1943' und unveröffentlichte Briefwechsel. Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich, 2013.
Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783858813756, Gebunden, 452 Seiten, 68,00 EUR
Herausgegeben von Lisa Wenger und Martina Corgnati. Zum 100. Geburtstag der Künstlerin und Lyrikerin Meret Oppenheim öffnet dieses Buch die Tür zu ihrer Gedankenwelt und ihrem Freundeskreis. Das visuelle…

Jean-Christophe Ammann: Bei näherer Betrachtung. Zeitgenössische Kunst verstehen und deuten

Cover: Jean-Christophe Ammann. Bei näherer Betrachtung - Zeitgenössische Kunst verstehen und deuten. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783938060216, Gebunden, 295 Seiten, 22,90 EUR
Warum ist moderne Kunst oft so schwer zu verstehen, und warum stehen viele Menschen ratlos bis empört vor zeitgenössischen Kunstwerken? Jean-Christophe Ammann, ein ausgewiesener und international anerkannter…