Bücherschau des Tages

Mit sympathischer Sorglosigkeit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
18.12.2018. Die FAZ beginnt mit Kai Strittmacher, Chinas aggressive Soft Power zu fürchten. Michael Hampes "Dritte Aufklärung" liest sie als ein Plädoyer für intellektuelle Mündigkeit. Die NZZ lernt von Peter Waterhouse, Kleist zu lesen.  Mit der schillernden Rosie Gräfin Waldeck blickt sie vom Athenee Palace aufs faschistische Bukarerest von 1940. Die SZ lobt Ronald Webers Biografie des stalinistischen Millionärsdichter Peter Hacks.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Stefan George: Von Kultur und Göttern reden. Aus dem Nachlass

Cover: Stefan George. Von Kultur und Göttern reden - Aus dem Nachlass. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2018.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608981520, Gebunden, 459 Seiten, 48,00 EUR
150 Jahre nach Stefan Georges Geburt und 85 Jahre nach seinem Tod werden hier zum ersten Mal jene Texte zugänglich gemacht, deren Veröffentlichung nicht der Intention des Dichters und seiner ersten Erbengeneration…

Michael Hampe: Die Dritte Aufklärung.

Cover: Michael Hampe. Die Dritte Aufklärung. Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin, 2018.
Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin 2018
ISBN 9783964760029, Gebunden, 96 Seiten, 20,00 EUR
Wir haben zu allem eine Meinung, aber kaum noch Argumente - es wird Zeit für eine neue Aufklärungsbewegung! Michael Hampe zeigt, warum auch die Dritte Aufklärung nur eine Bildungsbewegung sein kann. Wir…

Kiran Klaus Patel: Projekt Europa. Eine kritische Geschichte

Cover: Kiran Klaus Patel. Projekt Europa - Eine kritische Geschichte. C.H. Beck Verlag, München, 2018.
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727689, Gebunden, 463 Seiten, 29,95 EUR
Mit 12 Abbildungen, 6 Tabellen und 3 Karten. Die EU ist im Krisenmodus. Nach Jahrzehnten des Erfolgs scheint sie nun erstmals in ihrer Existenz bedroht. Doch ist die heutige Situation wirklich so außergewöhnlich?…

Frank Sieren: Zukunft? China!. Wie die neue Supermacht unser Leben, unsere Politik, unsere Wirtschaft verändert

Cover: Frank Sieren. Zukunft? China! - Wie die neue Supermacht unser Leben, unsere Politik, unsere Wirtschaft verändert. Penguin Verlag, München, 2018.
Penguin Verlag, München 2018
ISBN 9783328600329, Gebunden, 368 Seiten, 22,00 EUR
China ist keine ferne Bedrohung mehr, China ist da! Politisch und wirtschaftlich. Das Reich der Mitte ist ehrgeizig, schnell und gut organisiert, es ist innovativ wie das Silicon Valley und bestimmt zunehmend…

Kai Strittmatter: Die Neuerfindung der Diktatur. Wie China den digitalen Überwachungsstaat aufbaut und uns damit herausfordert

Cover: Kai Strittmatter. Die Neuerfindung der Diktatur - Wie China den digitalen Überwachungsstaat aufbaut und uns damit herausfordert. Piper Verlag, München, 2018.
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492058957, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
China ist Boomland, längst einer der Motoren der Weltwirtschaft. Innenpolitisch blieb das Land dabei immer autoritär, außenpolitisch zurückhaltend. Doch unter Xi Jinping, dem mächtigsten Staats- und Parteichef…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Norman Sieroka: Philosophie der Zeit. Grundlagen und Perspektiven

Cover: Norman Sieroka. Philosophie der Zeit - Grundlagen und Perspektiven. C.H. Beck Verlag, München, 2018.
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727870, Kartoniert, 128 Seiten, 9,95 EUR
Die Zeit fließt oder steht, sie ist, was die Uhren messen, und doch hat jedes Ding seine Zeit, im Moment scheint sie vor allem knapp zu sein: Zeit ist eine grundlegende Dimension des menschlichen Daseins,…

Rosie Gräfin Waldeck: Athénée Palace. Hitlers "Neue Ordnung" kommt nach Rumänien

Cover: Rosie Gräfin Waldeck. Athénée Palace - Hitlers "Neue Ordnung" kommt nach Rumänien. Pop Verlag, Ludwigsburg, 2018.
Pop Verlag, Ludwigsburg 2018
ISBN 9783863562182, Kartoniert, 472 Seiten, 24,50 EUR
Als Gräfin Waldeck ihren Aufenthalt in Bukarest am 14. Juni 1940 antrat, dem Tag, an welchem die deutsche Armee in Paris einmarschierte, stand Rumänien am Beginn einer Periode, die zu den erniedrigendsten…

Peter Waterhouse: Equus. Wie Kleist nicht heißt

Cover: Peter Waterhouse. Equus - Wie Kleist nicht heißt. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2018.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957576408, Gebunden, 152 Seiten, 22,00 EUR
"Gibt es das nicht-deutsche Deutsch? Und ist dieses etwas Falsches? Ist Heinrich von Kleists "Der Zerbrochne Krug" ein Titel, der sowohl deutsch ist als auch nicht-deutsch? Ist in diesen Worten, der und…

Süddeutsche Zeitung

Dörte Hansen: Mittagsstunde. Roman

Cover: Dörte Hansen. Mittagsstunde - Roman. Penguin Verlag, München, 2018.
Penguin Verlag, München 2018
ISBN 9783328600039, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
Die Wolken hängen schwer über der Geest, als Ingwer Feddersen, 47, in sein Heimatdorf zurückkehrt. Er hat hier noch etwas gutzumachen. Großmutter Ella ist dabei, ihren Verstand zu verlieren, Großvater…

Thomas Mullen: Darktown. Roman

Cover: Thomas Mullen. Darktown - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2018.
DuMont Verlag, Köln 2018
ISBN 9783832183530, Gebunden, 480 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Berni Mayer. Atlanta, 1948: Auf Druck von oben sieht sich das Police Department gezwungen, die erste Einheit farbiger Polizisten in seiner Geschichte aufzustellen. Acht Männer,…

Ronald Weber: Peter Hacks - Leben und Werk.

Cover: Ronald Weber. Peter Hacks - Leben und Werk. Eulenspiegel Verlag, Berlin, 2018.
Eulenspiegel Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783359013716, Gebunden, 608 Seiten, 39,00 EUR
Für eine publizistische Arbeit um Auskunft zur Person gebeten, teilte Peter Hacks mit: 'Er ist Schriftsteller; sein Leben enthält keine äußeren Ereignisse.' Die pure Provokation und der selbstbewusste…

Die Tageszeitung

Michael Kleeberg: Der Idiot des 21. Jahrhunderts. Ein Divan

Cover: Michael Kleeberg. Der Idiot des 21. Jahrhunderts - Ein Divan. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2018.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783869711393, Gebunden, 464 Seiten, 24,00 EUR
Orient und Okzident, Einwanderer, Auswanderer, Aussteiger, Islam, Christentum, Kapitalismus und die Suche nach dem Glück: Michael Kleeberg erzählt Geschichten und Schicksale in einer globalisierten Welt. Mühlheim…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!