Zaha Hadid

Zaha Hadid wurde 1950 in Bagdad geboren. Sie absolvierte ein Studium an der Architectural Association of Architecture in London und wurde auch Mitglied des Office for Metropolitan Architecture. Sie übte zahlreiche Lehrtätigkeiten und Gastprofessuren aus und erhielt mehrere Preise für Wettbewerbe in Berlin, Düsseldorf und Cardiff Bay und London. Derzeit arbeitet sie in New York und Wien. Sie ist Pritzker-Preisträgerin 2004.

Zaha Hadid: Zaha Hadid: Das Gesamtwerk

Cover
Birkhäuser Verlag, Basel 2005
ISBN 9783421031730, Gebunden, 573 Seiten, 49.80 EUR
Herausgegeben von Gordana Fontana-Giusti und Patrik Schumacher. Zaha Hadid kann als die Planerin bezeichnet werden, die am radikalsten mit konventionellen Bauformen bricht: ihre Entwürfe sind Visionen,…