Yves Netzhammer

Yves Netzhammer, geboren 1970 in Affoltern am Albis, absolvierte in Schaffhausen eine Lehre als Hochbauzeichner und studierte visuelle Gestaltung in Zürich. Er arbeitet als Computerkünstler. Zu seinem Repertoire gehören auch Videoinstallationen, Objekte und Schwarz-Weiß-Strichzeichnungen.

Gerhard Falkner/Yves Netzhammer: Ignatien. Elegien am Rande des Nervenzusammenbruchs

Cover: Gerhard Falkner / Yves Netzhammer. Ignatien - Elegien am Rande des Nervenzusammenbruchs. Verlag für moderne Kunst, Fürth, 2014.
Verlag für moderne Kunst, Fürth 2014
Zweisprachige Ausgabe Deutsch/Englisch. Das Buch erscheint in der Reihe "starfruit publications", die ausgewählten zeitgenössischen Autoren und Künstlern eine Publikationsplattform für ungewöhnliche Gemeinschaftsprojekte…