Wolfgang Schreiber

Wolfgang Schreiber, geboren 1939 in Koblenz, studierte in Mainz, Mailand und Regensburg Philosophie, Germanistik, Geschichte und Musikwissenschaft. Er war sieben Jahre in Wien Korrespondent für Tageszeitungen, Zeitschriften und Rundfunkanstalten. Ab 1978 war er in München Redakteur und Musikkritiker der "Süddeutschen Zeitung". Seit 2002 arbeitet er als freier Publizist in München und Berlin.

Wolfgang Schreiber: Große Dirigenten.

Cover: Wolfgang Schreiber. Große Dirigenten. Piper Verlag, München, 2005.
Piper Verlag, München 2005
Mit einem Vorwort von Sir Peter Jonas. Die großen Dirigenten faszinieren das Publikum, Orchestermusiker lieben, verehren oder hassen die "Magier des Taktstocks". Bis heute ist die Neuberufung eines "Chefs"…